Landkreis Alb-Donau-Kreis - Baden-Württemberg - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Alb-Donau-Kreis

Im Osten des Bundeslandes Baden-Württemberg liegt der Landkreis Alb-Donau-Kreis. Mit einer Fläche von 1358 km² ist dieser Kreis einer der größten in diesem südlichen Bundesland. Weitere Informationen zum Landkreis Alb-Donau-Kreis »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Fam. Ohm
Gerbergasse 21
89143 Blaubeuren
Hotel Löwen
Marktstrasse 1
89143 Blaubeuren
Hotel-Restaurant Ochsen
Marktstrasse 4
89143 Blaubeuren
Gasthof zur Rose
Donaustrasse 2
89597 Munderkingen
Fam. Boldt
Hauptstrasse 4
89601 Schelklingen
IKE Isolier- und Kaminbau Weber GmbH & Co. KG
Benzstrasse 33
89155 Erbach
KTI - Plersch Kältetechnik GmbH
Carl-Otto-Weg 14/2
88481 Balzheim
Network-Services Wentz
Donaustrasse 51
88499 Riedlingen
Di Chiara
Max-Eyth-Strasse 29
89171 Illerkirchberg
Litzl
Vöhringer Strasse 17
89186 Illerrieden
Betz GmbH
Gartenstrasse 23
89584 Ehingen
Hofmann
Kirchstrasse 8
89616 Rottenacker
Restaurant Sonnenmoser
Aachtalstrasse 22
89143 Blaubeuren
Kramer
Kornblumenweg 12
89160 Dornstadt
Kubitschek Ernst
Helfensteinerstrasse 31
89143 Blaubeuren
Restaurant Asia-Regent
Marktstrasse 20
89143 Blaubeuren
Gasthof Rößle
Hausener Strasse 1
89597 Munderkingen
Dietz-motoren GmbH & Co. KG
Adolf-Dietz-Strasse 26
72535 Heroldstatt
1 | 2 | 3 | 4 ... 21 ] »

Alb-Donau-Kreis

Im Osten des Bundeslandes Baden-Württemberg liegt der Landkreis Alb-Donau-Kreis. Mit einer Fläche von 1358 km² ist dieser Kreis einer der größten in diesem südlichen Bundesland. Er grenzt im Osten an den Freistaat Bayern, an vier benachbarte Landkreise und umgibt vollständig die kreisfreie Stadt Ulm. Knapp 190.000 Einwohner zählt der Alb-Donau-Kreis, die Bevölkerungsdichte liegt bei 140 Einwohnern je km².
In seiner jetzigen Zusammensetzung gibt es diesen Kreis seit Anfang 1973. Im Zuge der Kreisgebietsreform wurden in den 70er Jahren die ehemals eigenständigen Landkreise Ehingen und Ulm zusammengelegt. Eine Besonderheit gibt es bei diesem Kreis. Der Verwaltungssitz befindet sich außerhalb der Landesgrenzen in der benachbarten Großstadt Ulm, die zusammen mit dem Alb-Donau-Kreis und dem Landkreis Biberach zur Region Donau-Iller gehören.

Städte und Gemeinden
Der Name der Kreisstadt mit der höchsten Einwohnerzahl lautet Ehingen an der Donau. Die Stadt liegt im Süden des Kreises und hat ungefähr 25.500 Einwohner. Sie ist damit auch die einzige Große Kreisstadt im Alb-Donau-Kreis. Sie gehörte einst zum Fürstenhaus von Österreich und wechselte in ihrer langen Geschichte mehrfach die Zugehörigkeit. Heute ist Ehingen an der Donau als größte Stadt im Kreis mit einer guten Infrastruktur ausgestattet. Öffentliche Einrichtungen wie ein Schwimmbad oder eine Bibliothek und viele historische Bauwerke, die Besucher anlocken, sorgen für ein hohes Maß an Lebensqualität in Ehingen an der Donau.
Die Namen von 2 weiteren großen Städten im Landkreis Alb-Donau-Kreis lauten Langenau und Ehrbach. Mit fast 15.000 Einwohnern ist Langenau die zweitgrößte Stadt im Kreis und aufgrund ihrer Lage am Rande der Schwäbischen Alb auch ein beliebter Urlaubsort. Auch viele Einheimische aus der Region verbringen ihre Freizeit in Langenau. In der Gemeinde befindet sich wie auch in Ehrbach ein Straßenverkehrsamt, bei dem ein offizielles Wunschkennzeichen beantragt werden kann. Das offizielle Kennzeichen des Kreises lautet "UL".

Wirtschaft und Verkehr
In dieser sehr ländlich geprägten Region mit einer sehr geringen Bevölkerungsdichte ist der industrielle Sektor mit mittelständischen Unternehmen sehr gering ausgeprägt. Einzig in den größeren Städten Kreises sind größere Firmen Arbeitgeber mehrerer Menschen.
Der Landkreis Alb-Donau-Kreis liegt in der Schwäbischen Alb, einer bundesweit bekannten Naturlandschaft. Entsprechend hoch ist die Bedeutung des Tourismus für diese Region. Eine größere Zahl von Unternehmen lebt vom Tourismus und bietet ganzjährig ein umfassendes Angebot für Reisende an.
Ein weiteres Standbein für Einheimische ist die Landwirtschaft. Über 50 Prozent der Landesfläche werden landwirtschaftlich genutzt.

Landesgrenzen des Landkreises Alb-Donau-Kreis

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Alb-Donau-Kreis in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Alb-Donau-Kreis: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Alb-Donau-Kreis in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Alb-Donau-Kreis.

  • Sterbefälle: 1661 (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: 189825 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 5369 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 839 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 6 / 442 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 2960 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 436 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 754 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 77891 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 1122 (Stand: 2010)
  • Firmen: 8192 (Stand: 2009)
  • Geburten: 1635 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 1358,67 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 105 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 110565 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 149 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 63406 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 3268 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 7178 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 40228 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 477175 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 47468 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Alb-Donau-Kreis: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

3 Highligen: 25 Jahre Jubiläumstour Dirk Michaelis, Dirk Zöllner, André Herzberg
(ROCK & POP)
MÜHLHAUSEN -> Kulturstätte am Schwanenteich
07.01.2018
Katrin Weber: Der Solo-Abend
(KLEINKUNST)
MÜHLHAUSEN -> Kulturstätte am Schwanenteich
05.05.2018

Kleinanzeigen

Stadtinformationen