Landkreis Biberach - Baden-Württemberg - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Biberach

Im Westen des Bundeslandes Baden-Württemberg befindet sich ein Landkreis, der den Namen Biberach trägt. Er unterliegt dem Regierungsbezirk Tübingen und wird zur Donau-Iller Region gezählt. Weitere Informationen zum Landkreis Biberach »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Hotel Mohren
Grenzenstrasse 4
88416 Ochsenhausen
PC-Service Gwinner
Kasernengasse 27
88416 Ochsenhausen
Städt. Verkehrsamt
Marktplatz 1
88416 Ochsenhausen
Federseemuseum
August-Gröber-Platz 2
88422 Bad Buchau
Ferienwohnung Zerdak
Michel-Buck-Straße 5
88422 Bad Buchau
Gästeappartements Ehlhardt
Schussenrieder Straße 28
88422 Bad Buchau
Hotel Moorbadstuben
Schussenrieder Strasse 30
88422 Bad Buchau
Gästehaus zum See
Seegasse 8
88422 Bad Buchau
Autohaus Uhl GmbH
Herbertinger Strasse 33
88348 Bad Salgau
Golf Club Bad Saulgau e.V.
Koppelweg 103
88348 Bad Saulgau
Apotheken - Jordan
Ulmer-Tor-Strasse 3
88400 Biberach
Büstrow GmbH
Wielandstrasse 26
88348 Allmannsweiler
Mohr
Talstrasse 49
88433 Schemmerhofen
Network-Services Wentz
Donaustrasse 51
88499 Riedlingen
Fahrschule Meschenmoser GmbH
Moosheimer Strasse 8
88348 Bad Saulgau
Apotheken - Kloster
Bahnhofstrasse 6
88416 Ochsenhausen
Wölfle Industrie- u. Kraftfahrzeugteile Vertriebs GmbH
Biberacher Strasse 63
88416 Ochsenhausen
Federseeklinik
Bachgasse 13
88422 Bad Buchau
Dussler & Nestle GmbH Immobilienverwalter · Versicherungsmakler
Justinus-Heinrich-Knecht-Strasse 4
88400 Biberach
Geiger & Co Fleischwaren GmbH
Krähbrunnenstrasse 2
88521 Ertingen
1 | 2 | 3 | 4 ... 25 ] »

Biberach

Im Westen des Bundeslandes Baden-Württemberg befindet sich ein Landkreis, der den Namen Biberach trägt. Er unterliegt dem Regierungsbezirk Tübingen und wird zur Donau-Iller Region gezählt. Dieser Kreis erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von 1.410 Quadratkilometern, beheimatet rund 190.000 Menschen und wird in 45 Gemeinden gegliedert. Biberach hat eine große wirtschaftliche Bedeutung, wobei die Schwerpunkte hierbei im Bereich von pharmazeutischer und medizinischer Industrie, dem Werkzeug- und Baumaschinenbau und in der Metallverarbeitung zu finden sind. Die Landschaft des Kreises ist zu einem hohen Anteil von der Landwirtschaft geprägt. Besonders bekannt ist der Kreis durch Funde, die Archeologen bei Bad Buchau machten. Die dabei ausgegrabenen Pfahlbauten werden zum UNESCO-Weltkulturerbe gezählt. In der Stadt Biberach ist die Zulassungsstelle angesiedelt, die für das Kreisgebiet zuständig ist. Die hier zugelassenen Kraftfahrzeuge bekommen das Kennzeichen mit der darauf stehenden Abkürzung BC.
Biberach an der Riß ist der Name der Kreisstadt. Mit ihren zirka 32.00 Einwohnern und einer Fläche von 72,2 Quadratkilometern ist sie die größte Stadt innerhalb des übergeordneten Landkreises. Sie wird in 5 Stadtteile untergliedert. Die Stadt ist unter anderem eine Station des bis nach Santiago de Compostela führenden Jakobsweges und besitzt einige bedeutsame kulturelle Örtlichkeiten. Darunter ein Museum, ein Theater und zahlreiche historische Bauten. In den Örtlichkeiten der Gastronomie werden unter anderem kulinarische Spezialitäten, wie die sogenannten Knauenzwecken angeboten. Ferner besitzt die Stadt ein Schwimmbad, welches auch Sole- und Saunabereiche zu bieten hat.
Die Namen von 2 weiteren großen Städten im Landkreis sind Laupheim und Riedlingen. Die Stadt Laupheim beheimatet etwa 20.000 Einwohner. Der in 5 Stadtteile untergliederte Ort besitzt einige Denkmäler, wie etwa das sogenannte Gefallenen-Denkmal, welches zur Erinnerung an die Juden errichtet wurde, welche der NS-Zeit zum Opfer fielen. Weiterhin existieren aber auch historisch bedeutsame Bauwerke und Plätze. Mit dem Parkbad beheimatet Laupheim ein Schwimmbad, welches entgegen den anderen Freizeitangeboten zu jeder Jahreszeit besuchbar ist, da es neben dem Freibad auch ein Hallenbad enthält.
Riedlingen hat zirka 10.000 Einwohner und gliedert sich in 7 Stadtteile. Die Stadt hat einen historischen Marktplatz, welcher in der historischen Altstadt zu finden ist. Weiterhin gibt es hier schöne Plätze, wie etwa den sogenannten Renaissancegarten im Stadtteil Neufra. Im Bereich der Gastronomie besticht die Stadt durch hervorragende Gasthöfe und Hotels, ebenso wie Zelt- und Campingplätzen, die die Chance eröffnen, hier einen erlebnisreichen Urlaub im Freien zu verbringen.

Landesgrenzen des Landkreises Biberach

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Biberach in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Biberach: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Biberach in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Biberach.

  • Fläche (qKM): 1409,75 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 96 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 110593 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 168 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 75803 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 3940 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 6962 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 40116 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 641677 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 67185 (Stand: 2010)
  • Geburten: 1717 (Stand: 2010)
  • Bevölkerung: 189523 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 5042 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 864 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 6 / 973 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 2597 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 551 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 560 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 82506 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 1517 (Stand: 2010)
  • Firmen: 8049 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 1647 (Stand: 2011)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Biberach: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Maxi Gstettenbauer: Lieber Maxi als normal
(COMEDY)
LAUPHEIM -> Kulturhaus Schloss Großlaupheim
18.04.2018
Götz Alsmann ... in Rom
(WEITERE KONZERTE)
LAUPHEIM -> Kulturhaus Schloss Großlaupheim
23.11.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen