Landkreis Coburg, Landkreis - Bayern - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Coburg, Landkreis

Ein Landkreis mit einer sehr wechselhaften Naturlandschaft ist Coburg. Er liegt im Norden des Freistaates Bayern und grenzt an das benachbarte Bundesland Thüringen. Weitere Informationen zum Landkreis Coburg »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
F + S Polstermöbel GmbH
Am Brand 2
96279 Weidhausen
Inside
Prinzengasse 9
96253 Untersiemau
Gründel
Poststrasse 1
96145 Seßlach
Schmidt
Poststrasse 5
96145 Seßlach
Rose
Lensergasse 4
96145 Seßlach
Schoppel
Unterelldorf 15
96145 Seßlach
Leiß
Vorstadt 5
96145 Seßlach
Hums
Ziegelhüttenweg 135
96145 Seßlach
Dehler
Am Frohnberg 2
96237 Ebersdorf
Jacob
Am Füllbach 2
96237 Ebersdorf
Schaubau GmbH
Amselweg 4a
96237 Ebersdorf
König
Canterstrasse 23
96237 Ebersdorf
Reißenweber Karl Schuhhaus Inh. Karin Wittmann
Canterstrasse 32-34
96237 Ebersdorf
Renner
Canterstrasse 36
96237 Ebersdorf
Friedrich
Canterstrasse 60
96237 Ebersdorf
Herdan
Kohlesberg 2
96237 Ebersdorf
Heyn Oskar Inh. Norbert Heyn
Lützelbucher Strasse 9
96237 Ebersdorf
Köhler
Pfarrgasse 18
96237 Ebersdorf
Baudler
Rödentaler Strasse 8
96237 Ebersdorf
OPTA Massivhaus Kröckel Wohnbau
Allee 10
96242 Sonnefeld
1 | 2 | 3 | 4 ... 11 ] »

Coburg

Ein Landkreis mit einer sehr wechselhaften Naturlandschaft ist Coburg. Er liegt im Norden des Freistaates Bayern und grenzt an das benachbarte Bundesland Thüringen. Zum Regierungsbezirk Oberfranken gehört der Kreis, der rund 88.000 Einwohner zählt. Die Fläche beträgt 592 km², die Bevölkerungsdichte in diesem Kreis liegt mit 148 Einwohnern je km² deutlich über den bayrischen Durchschnitt.
Bis in die 1960 Jahre war das Gebiet noch in 129 Gemeinden unterteilt. Zwei Gebietsreformen haben die Zahl der Gemeinden im Landkreis zunächst auf 51, dann auf den heutigen Wert von 17 Gemeinden schrumpfen lassen.
Lange Zeit gehörte die Region Coburg zum sächsischen Raum, ehe sich immer mehr bayrische Staatsbürger dort niederließen. Das Wappen des Landkreises weißt noch heute auf darauf hin, es ist gespalten und zeigt sowohl einen Ausschnitt der bayrischen als auch der sächsischen Landesflagge.

Städte, Märkte & Gemeinden
4 Städte zählen zu den 17 Gemeinden im Landkreis Coburg. Unter den 13 Gemeinden sind Ebersdorf bei Coburg und Weitramsdorf - Nachbargemeinden der kreisfreien Stadt Coburg - die einwohnerstärksten Gemeinden.
Der Verwaltungssitz befindet sich in Coburg, der nicht zum Landkreis gehört. In der Stadt sind die wichtigsten Ämter beheimatet, die für die öffentliche Verwaltung im Kreis zuständig sind. Dazu gehören Institutionen wie das Amt für Abfallentsorgung, dort wird auch der Abfuhrplan für die Entsorgung von Abfall organisiert.
Die Namen von 2 weiteren großen Städten im Landkreis Coburg lauten Neustadt bei Coburg und Rödental. Mit fast 16.000 Einwohnern ist Neustadt bei Coburg die größte Stadt im Kreis. Bis zum Ende des 1. Weltkrieges gehörte die Stadt noch zu Thüringen, entschied sich dann aber für die Zugehörigkeit zu Bayern. Bekannt ist die Stadt für das jährlich stattfindende Kinderfest, das seit mehr als 450 Jahren veranstaltet wird. Viele Menschen aus der Region verbringen zu dieser Zeit ihre Freizeit in Neustadt bei Coburg.

Wirtschaft & Verkehr
Die Region um Coburg war eine der ersten Gebiete in Deutschland, die stark von der Industrialisierung profitierten. Die Zahl mittelständischer Unternehmen hat sich bis heute auf einem hohen Niveau gehalten, viele international tätige Unternehmen sind noch heute große Arbeitgeber im Landkreis Coburg.
Im Nordwesten wird das Gebiet hauptsächlich als Ackerland für die Landwirtschaft genutzt, dort prägen landwirtschaftliche Unternehmen das wirtschaftliche Bild des Landkreises. Da es Ausläufer des Thüringer Waldes im Norden gibt, spielt auch der Tourismus eine geringe Bedeutung.

Landesgrenzen des Landkreises Coburg

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Coburg in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Coburg: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Coburg in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Coburg.

  • Wasserfläche (ha): 622 (Stand: 2010)
  • Firmen: 3440 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 920 (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: 87744 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 2183 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 388 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 2 / 93 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 1982 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 112 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 384 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 31967 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 18247 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 321205 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 25775 (Stand: 2010)
  • Geburten: 607 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 590,46 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 53 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 52616 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 50 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 52874 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 1980 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 3467 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Coburg: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Stephan Zinner: Relativ Simpel
(KLEINKUNST)
COBURG -> Gasthof ''Zum Schwarzen Bären''
16.11.2018
Christoph Weiherer - Neues Programm
(ROCK & POP)
COBURG -> Gasthof ''Zum Schwarzen Bären''
19.10.2018

Kleinanzeigen

Stadtinformationen