Landkreis Regen - Bayern - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Regen

Zum Regierungsbezirk Niederbayern zählt der bayrische Landkreis Regen. Der nördlichste Landkreis des Bezirkes zählt rund 79.000 Einwohner. Weitere Informationen zum Landkreis Regen »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Steininger
Anton-Pech-Strasse 19
94227 Zwiesel
ZEB-Zwieseler Erlebnisbad
Badstrasse 4
94227 Zwiesel
Gasthof Pension Leithenwald
Bärnzell 28
94227 Zwiesel
Waldferienhof Almer
Bärnzell 51
94227 Zwiesel
Kern
Dr.-Schott-Strasse 10
94227 Zwiesel
Keilhofer-Buchinger Pension
Hindenburgstrasse 28
94227 Zwiesel
Glasstadt-Galerie Zwiesel, Wudy Christine
Hochstrasse 72
94227 Zwiesel
Waldmuseum
Stadtplatz 29
94227 Zwiesel
Holz Achatz GmbH
Altenmais 9
94244 Teisnach
Tourist-Information
Maierplatz 5
94244 Teisnach
Hubertushof - Fam. Genosko
Hauptstrasse 11
94518 Spiegelau
Ferienwohnung Jägerfleck
Jägerfleck 1 A
94518 Spiegelau
Tourist-Information
Konrad-Wilsdorf-Strasse 1
94518 Spiegelau
WaldZeit E. V.
Reut Ecker Strasse 21b
94518 Spiegelau
Kramhöller
Am Pfahl 36
94209 Regen
EDV + Funk Friedrich
Kirchplatz 5
94209 Regen
Weiß
Kasimir-Brandt-Strasse 24
94227 Lindberg
Ellerbeck
Tröpplkeller 29
94227 Lindberg
Aral
Bärnzeller Strasse 5
94227 Zwiesel
Frank Kreuzer Verwaltungs GmbH
Böhmerwaldstrasse 15
94227 Zwiesel
1 | 2 | 3 | 4 ... 21 ] »

Regen

Zum Regierungsbezirk Niederbayern zählt der bayrische Landkreis Regen. Der nördlichste Landkreis des Bezirkes zählt rund 79.000 Einwohner. Die Bevölkerungsdichte des Kreises liegt bei 80 Einwohnern je km² und ergibt sich neben der Einwohnerzahl auch durch die Fläche des Landkreises, die 975 km² beträgt.
Regen ist einer der kleinsten Landkreise in Bayern, grenzt an die Kreise Cham, Straubingen-Bogen, Deggendorf sowie im Osten an den deutschen Nachbarstaat Tschechien an. Das offizielle Kennzeichen des Kreises lautet "REG", es wird in einer zuständigen Zulassungsstelle im Landkreis ausgegeben.

Städte, Märkte & Gemeinden
Der Landkreis Regen ist in 24 Gemeinden unterteilt. Neben drei Städten und Märkten gehören auch 18 Gemeinden dazu. Die kleinste Gemeinde Achslach zählt weniger als 980 Einwohner, mit rund 4.200 Einwohnern ist Kirchberg im Wald die größte Gemeinde im Landkreis Regen. Zur Verwaltungsgemeinschaft Ruhmannsfelden haben sich neben Achslach drei weitere kleine Gemeinden im Westen des Landkreises zusammengeschlossen. Sie haben eine gemeinsame Verwaltung, dazu gehört auch ein eigenes Amt für Abfallentsorgung. Gemeindeübergreifend gibt es einen gemeinsamen Abfuhrplan, der die Entsorgung von Abfall regelt.
Der Verwaltungssitz und der Name der Kreisstadt ist Regen. Die Stadt zählt über 11.500 Einwohner und ist damit zugleich die größte Stadt im gleichnamigen Landkreis. Sie liegt wie alle Gemeinden des Kreises im Bayrischen Wald und hat ihren Namen vom gleichnamigen Fluss, der durch den Landkreis fließt. Eines der bekanntesten Gebäude der Stadt ist die Burg Weißenstein. Das „Fressende Haus“, ein Gebäudeteil dieser Burg, wurde in einem Buch von Siegfried von Vegesack, erwähnt.
Die Namen von 2 weiteren großen im Landkreis Regen lauten Vietach und Zwiesel. Beide Orte liegen ebenfalls am Fluss Regen und haben 8.200 beziehungsweise 9.600 Einwohner.

Wirtschaft & Tourismus
Zu den größten Arbeitgebern in dieser Region zählen vor allem kleinere Unternehmen mit einer Mitarbeiterzahl von unter 100. Größere mittelständische Unternehmen sucht man in diesem Landkreis vergeblich. Die Landwirtschaft gehört zu den wichtigsten Arbeitgebern der Region - neben dem Fremdenverkehr.
Der Tourismus spielt eine entscheidende Bedeutung im Kreis Regen, der komplett vom Bayrischen Wald bedeckt ist. Seit 2008 prägt der Landkreis den Begriff "ArberLand" als touristisches Siegel für Besucher aus ganz Deutschland. Viele Unterkünfte im gesamten Kreisgebiet stehen interessierten Reisenden zur Verfügung, die sich die Kultur und die faszinierende Landschaft des Bayrischen Waldes ansehen möchten. Über 375.000 Urlaubsgäste haben in den vergangenen Jahren die Region an der tschechischen Grenze besucht.

Landesgrenzen des Landkreises Regen

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Regen in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Regen: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Regen in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Regen.

  • Fläche (qKM): 974,91 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 562 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 44395 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 36 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 39250 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 1757 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 2885 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 62842 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 2215630 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 22224 (Stand: 2010)
  • Geburten: 592 (Stand: 2010)
  • Bevölkerung: 78453 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 19811 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 373 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 2 / 314 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 1619 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 96 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 375 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 26530 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 804 (Stand: 2010)
  • Firmen: 4034 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 926 (Stand: 2011)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Regen: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Rhonda: Wire - Tour 2017
(WEITERE KONZERTE)
SCHORNDORF -> Club Manufaktur e. V.
09.12.2017
Die Buben im Pelz
(ROCK & POP)
SCHORNDORF -> Club Manufaktur e. V.
20.10.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen