Landkreis Prignitz - Brandenburg - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Prignitz

Der Landkreis Prignitz, im Nordwesten Brandenburgs gelegen, umfasst die historische Region Prignitz. Gebildet wurde er am 6. Dezember 1993, indem die ehemaligen Kreise Pritzwalk und Perleberg, sowie einigen Gemeinden des ehemaligen Kreises Kyritz, gebildet. Weitere Informationen zum Landkreis Prignitz »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Helga und Wilhelm Groneick
Am Elbdeich 6
19309 Lenzen
Burg Lenzen
Burgstrasse 3
19309 Lenzen
Villa Romantika
Friedrich-Ludwig-Jahn-Strasse 42
19309 Lenzen
Lehner
Am Elbdeich 1 a
19322 Wittenberge
Hotel u. Restaurant Zur Elbaue Inh. Herbert Schrolle
Bahnstrasse 107
19322 Wittenberge
Hotel Prignitz
Bismarckplatz 2
19322 Wittenberge
Hotel Schwesig
Lenzener Chaussee 19 A
19322 Wittenberge
Naturwacht Brandenburg
Neuhausstrasse 9
19322 Rühstädt
Kreiskrankenhaus Prignitz gGmbH/Standort Wittenberge
Perleberger Strasse 139
19322 Wittenberge
Hotel Deutscher Kaiser
Bäckerstrasse 18
19348 Perleberg
Stadt Perleberg
Großer Markt
19348 Perleberg
STEINKE KG
Gewerbegebiet Schwarzer Weg 1
19348 Perleberg
Hotel Hof Janisch
Leuengarten 1
19309 Lenzen
Gasthof Löcknitz-Terrasse
Zur Kegelbahn 9
19309 Eldenburg
Stadtmuseum Alte Burg
Putlitzstrasse 2
19322 Wittenberge
Hotel Neuer Hennings Hof
Hennings Hof 3
19348 Perleberg
Hotel Restaurant Schützenhaus
Am Volksplatz 2
19309 Lenzen
Hotel Germania Inh.Woitke Gerd-Rainer
Bahnstrasse 53A
19322 Wittenberge
Freizeitpark Wittenberge GmbH Restaurant
Elbstrasse 65
19322 Wittenberge
Apotheken - Bismarck-Apotheke
Karl-Marx-Strasse 15
19322 Wittenberge
1 | 2 | 3 | 4 ... 17 ] »

Prignitz

Der Landkreis Prignitz, im Nordwesten Brandenburgs gelegen, umfasst die historische Region Prignitz. Gebildet wurde er am 6. Dezember 1993, indem die ehemaligen Kreise Pritzwalk und Perleberg, sowie einigen Gemeinden des ehemaligen Kreises Kyritz, gebildet. Seitdem besteht der Landkreis Prignitz aus 26 Gemeinden mit 81.000 Einwohnern. Diese 26 Gemeinden gliedern sich in sieben Städte, deren größte Wittenberge, Perleberg, und Pritzwalk sind, vier amtsfreie Gemeinden, sowie 19 kleinere Gemeinden, die vier Ämtern untergeordnet sind. Sitz der Kreisverwaltung ist Perleberg, von wo aus auch die Abfallentsorgung des Kreises organisiert wird. Auch der Abfuhrplan, nach dem der Abfall geholt wird, wird hier erstellt.
Die Infrastruktur im Landkreis ist gut ausgebaut. Dank der Bundesautobahnen 19 und 24, sowie der Bundesstraßen 5 und 189, ist der Landkreis Prignitz an das überregionale Straßennetz angeschlossen. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel sind gut ausgebaut, und stützen sich hauptsächlich auf die Eisenbahn.

Das Gebiet des heutigen Perleberg ist bereits vor über 3.000 Jahren besiedelt gewesen. Später siedelten sich auf dem heutigen Stadtgebiet Slawen an, die später durch die vordringenden deutschen Eroberer vertrieben wurden. Am 29. Oktober 1239 wurde Perleberg das Stadtrecht Salzwedeler Prägung verliehen, doch stammt die erste urkundliche Erwähnung Perlebergs noch wenige Monate vor der Verleihung der Stadtrechte, vom März 1239. Die Verleihung des Stadtrechtes zeugt vom Aufstieg Perlebergs, das zu einem bedeutenden Handelszentrum im Osten geworden ist. Zudem verfügte Perleberg über eine Burg, die der Stadt Stablität verlieh. Davon zeugt auch die Prägung von Münzen seit dem 13. Jahrhundert. Nach dem Eintritt in die Hanse, 1358/59 nach Christus, entwickelte sich Perleberg zum wirtschaftlichen und politischen Zentrum der gesamten Prignitz. Das bezeugt auch die Vermittlerrolle, die die Stadt in den Konflikten innerhalb der Region oftmals einnahm. Erst das 15. Jahrhundert, geprägt von zahlreichen Konflikten innerhalb der Prignitz, führte zum Niedergand der Stadt. Der Beginn des 17. Jahrhunderts brachte die Pest nach Perleberg, ebenso wie der 30-jährige Krieg dänische, schwedische, sächsische, und kaiserliche Truppen in die Stadt brachte. 1638 brannte ein großer Teil der Stadt ab, was das Wachstum weiter behinderte. Erst im 19. Jahrhundert erreichte Perleberg wieder das Bevölkerungsniveau, das es vor dem 30-jährigen Krieg hatte.
Heute bietet Perleberg ein ausgeprägtes Nightlife, mit vielen Bars, Kneipen, Diskotheken, Kinos, etc. Da sich die Stadt zudem für den Tourismus öffnet, finden Besucher hier all die Annehmlichkeiten wieder, die man von einer Stadt dieser Größe erwarten kann. Dabei werden sowohl kulturelle als auch unterhaltungstechnische Ansrpüche befriedigt.

Landesgrenzen des Landkreises Prignitz

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Prignitz in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Prignitz: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Prignitz in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Prignitz.

  • Haushaltsabfälle (t): 26637 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 1823 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 6866 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 48705 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 244589 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 26142 (Stand: 2010)
  • Geburten: 532 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 2123,62 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 76 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 44389 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 75 (Stand: 2011)
  • Arbeitslose: 6267 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 68 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 618 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 144448 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 4051 (Stand: 2010)
  • Firmen: 3503 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 1172 (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: 80872 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 2517 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 407 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 1 / 355 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Prignitz: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Stadtinformations-Suche

Deutschlandweite Gewerbe-Suche

Gewerbe-Branchen

Gewerbe in den Bundesländern

Firmenspot

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Ich heisse Ben! - Theater Heidelberg
(THEATER)
HEIDELBERG -> Zwinger 3
15.10.2017
Die Bremer Stadtmusikanten - Theater und Orchester Heidelberg
(KINDER)
HEIDELBERG -> Alter Saal
11.12.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen