Landkreis Odenwaldkreis - Hessen - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Odenwaldkreis

Im Regierungsbezirk Darmstadt liegt der Landkreis Odenwaldkreis, der als einziger Kreis bundesweit komplett im gleichnamigen Mittelgebirge liegt. Er hat lediglich eine Größe von 624 km² und ist damit einer der kleinsten Landkreise in Hessen. Weitere Informationen zum Landkreis Odenwaldkreis »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Gemeindeverwaltungen
Bismarckstrasse 43
64385 Reichelsheim
Hotel-Pension Lärmfeuer
Im Oberdorf 40
64385 Reichelsheim
Ferienbauernhof Käsrah
Kriemhildstrasse 8
64385 Reichelsheim
Restaurant Treusch im Schwanen
Rathausplatz 2
64385 Reichelsheim
Hotel Drei Hasen Restaurant
Braunstrasse 5
64720 Michelstadt
Hotel Landhotel-Berghof
Dorfstrasse 106
64720 Michelstadt
Ferienhaus Anna und Norbert Allmann
Eulbacher Weg 10
64720 Michelstadt
Pension Zum Grünen Baum
Grosse Gasse 17
64720 Michelstadt
Hotel Zur Krone
Kronenweg 6
64720 Michelstadt
Ferienhof Olt - Familie Olt
Römerstrasse 2
64720 Michelstadt
Hotel Michelstädter Hof
Rudolf-Marburg-Strasse 41
64720 Michelstadt
Land-Gasthof Zum Ostertal
Im Eck 6
64385 Reichelsheim
Gasthof Pension zur Linde
Mergbachstrasse 29
64385 Reichelsheim
Regionalmuseum
Rathausplatz 7
64385 Reichelsheim
Egly Büromaschinen EDV Nähmaschinen Inh. Oliver Egly
Erbacher Strasse 8
64720 Schimmelshütte
Hotel-garni Gästehaus Tannenhof
Helene-Göttmann-Strasse 22
64385 Reichelsheim
City-Hotel Mark Michelstadt
Friedrich-Ebert-Strasse
64720 Michelstadt
Weimar Richard J.
Bismarckstraße 25
64385 Reichelsheim
Zum Wiesengrund
Brückenstrasse 4
64385 Reichelsheim
Apotheken - Reichelsheim Inh. J. Eberts
Darmstädter Strasse 11
64385 Reichelsheim
1 | 2 | 3 | 4 ... 20 ] »

Odenwaldkreis

Im Regierungsbezirk Darmstadt liegt der Landkreis Odenwaldkreis, der als einziger Kreis bundesweit komplett im gleichnamigen Mittelgebirge liegt. Er hat lediglich eine Größe von 624 km² und ist damit einer der kleinsten Landkreise in Hessen. Die Einwohnerzahl ist ebenfalls gering und liegt bei unter 100.000, die Bevölkerungsdichte bei 155 Einwohnern je km². Das amtliche Kennzeichen für Fahrzeuge, die bei einer Zulassungsstelle im Odenwald zugelassen werden, lautet "ERB" und bezieht sich auf den Namen der Kreisstadt Erbach.

In seiner jetzigen Form besteht der Kreis seit 1972, zu dieser Zeit wurde aus dem Landkreis Erbach der Landkreis Odenwald.

Städte und Gemeinden
In 15 Gemeinden wurde der Kreis unterteilt, darunter sind fünf Städte und zehn kleine Gemeinden. Keine von ihnen hat mehr als 10.000 Einwohner, die Gemeinde Sensebachtal sogar weniger als 950. Verwaltungssitz ist die Kreisstadt Erbach, die 14.000 Einwohner hat, aber nicht die größte Stadt des Kreises ist. Bekannt ist Erbach für eine Burg, die vom Grafen von Erbach im 18. Jahrhundert zu einem Schloss ausgebaut wurde. Zum Schloss gehört ein großer Schlossgarten, es findet viele Ausstellung in den altertümlichen Gemäuern statt.


Die Namen von 2 weiteren großen Städten sind Bad König sowie Michelstadt, in der 17.000 Menschen leben und sie damit zur größten Stadt im Kreis Odenwaldkreis machen. Die zwischen den Metropolregionen Heidelberg und Darmstadt liegende Ortschaft ist über 1.200 Jahre alt und hat einen sehr gut erhaltenen Marktplatz mit Fachwerkhäusern. Sie gilt als eine der ältesten Siedlungen im Odenwald. Bad König ist eine Kurstadt im nördlichen Kreis und war früher eine Residenz des Grafen von Erbach, der dort seine Freizeit verbrachte. Ein Zeuge der alten Zeit ist das Schloss der Stadt, in der 1900 sogar die holländische Königin heiratete.

Wirtschaft und Verkehr
Der Landkreis Odenwaldkreis liegt im Mittelgebirge, der Tourismus ist für die örtliche Wirtschaft von hoher Bedeutung, an Landwirtschaft und Industrie fehlt es fast gänzlich in dieser Region.

Im Sommer wie Winter zieht der Odenwald Touristen an. Es gibt ein 10.000 Kilometer langes Wandernetz in dieser Region, das perfekt ausgebaut und beschildert ist. Im Winter werden Langlaufloipen für Touristen präpariert, es gibt auch einige Abfahrten im Odenwald.


Die örtlichen Gemeinden haben sich auf Touristen eingestellt und bieten entsprechend ein breites Angebot an Unterkünften und Gastronomie an. Einige bekannte Sehenswürdigkeiten befinden sich im Odenwaldkreis, dazu zählt die Burg Wildenberg oder auch das Schloss Lichtenberg.

Landesgrenzen des Landkreises Odenwaldkreis

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Odenwaldkreis in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Odenwaldkreis: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Odenwaldkreis in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Odenwaldkreis.

  • Fläche (qKM): 623,98 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 135 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 56799 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 62 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 46180 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 2003 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 2920 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 34996 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 435949 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 23184 (Stand: 2010)
  • Geburten: 717 (Stand: 2010)
  • Bevölkerung: 96796 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 5467 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 427 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 3 / 337 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 2974 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 62 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 238 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 20368 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 321 (Stand: 2010)
  • Firmen: 4608 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 1129 (Stand: 2011)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Odenwaldkreis: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Aktuelle Verkehrsmeldungen für den Landkreis Odenwaldkreis

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen die den Landkreis Odenwaldkreis betreffen.

  • B460,Erbach-Schönnen: B45 - Eberbach - Michelstadt - Zwischen Einmündung B460 und Erbach-Schönnen in beiden Richtungen Fahrbahnerneuerung, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 2,8 Meter bis 30.09.2015 23:59 Uhr (Zeitraum: von 01.07.2015 16:53 bis 00.00.0000 0:00)
  • B460,Erbach-Schönnen: B45 - Eberbach - Michelstadt - Zwischen Einmündung B460 und Erbach-Schönnen in beiden Richtungen Fahrbahnerneuerung, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 2,8 Meter bis 30.09.2015 23:59 Uhr (Zeitraum: von 01.07.2015 16:53 bis 00.00.0000 0:00)
  • Bad König,Bad König-Etzen-Gesäß: B45 - Michelstadt - Höchst im Odenwald - Zwischen Bad König und Bad König-Etzen-Gesäß in beiden Richtungen Fahrbahnerneuerung, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 2,8 Meter bis 24.07.2015 23:59 Uhr (Zeitraum: von 01.07.2015 16:07 bis 00.00.0000 0:00)
  • Bad König,Bad König-Etzen-Gesäß: B45 - Michelstadt - Höchst im Odenwald - Zwischen Bad König und Bad König-Etzen-Gesäß in beiden Richtungen Fahrbahnerneuerung, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 2,8 Meter bis 24.07.2015 23:59 Uhr (Zeitraum: von 01.07.2015 16:07 bis 00.00.0000 0:00)
Quelle der Verkehrseldungen des Landkreises Odenwaldkreis: Bundesanstalt für Straßenwesen

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Da Capo Variete Darmstadt: CONTACT the great show
(SHOW)
DARMSTADT -> Da Capo Variete
16.12.2017
Dschungelbuch - das Musical
(MUSICAL)
DARMSTADT -> darmstadtium wissenschaft / kongresse
17.12.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen