Landkreis Offenbach - Hessen - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Offenbach

Der Sitz des Landkreises Offenbach ist nicht - wie die meisten Menschen erwarten würden - die Stadt Offenbach, sondern Dietzenbach. Diese Funktion erfüllt Dietzenbach aber erst seit 2002, bis dahin war Offenbach Sitz der Kreisverwaltung. Weitere Informationen zum Landkreis Offenbach »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Lengner Kanalreinigung
Karolin-Gaubatz-Weg 2
63128 Dietzenbach
Badewannen-Service Werner Janny
Elisabethenstrasse 19
63165 Mühlheim
Terek
Karlstrasse 15
63179 Obertshausen
SDS Informationstechnik GmbH
Albert-Schweitzer-Str. 8 a
63303 Dreieich
Bales
Wallstrasse 25
63303 Dreieich
Europcar Autovermietung GmbH
Voltastrasse 8
63225 Langen
Europcar Autovermietung GmbH
Carl-Ulrich-Strasse 8
63263 Neu-Isenburg
Metallbaukontor Frankfurt GmbH
Im Geisbaum 13
63329 Egelsbach
Elox Gerhard Gotta
Max-Planck-Strasse 12
63322 Rödermark
Kalberlah
Adolph-Menzel-Weg 4
63110 Rodgau
BAUCON GmbH
Alfred-Delp-Straße 37
63110 Rodgau
Kaiser
Alfred-Delp-Strasse 49
63110 Rodgau
Berg Herbert Inh.: W. Berg
Alfred-Delp-Strasse 51
63110 Rodgau
Skott
Alter Weg 17A
63110 Rodgau
Forstverwaltungen - HESSEN-FORST
Alter Weg 65
63110 Rodgau
Bebbington
Am Hörnersgraben 2
63110 Rodgau
Montageservice Schmitt
Am Kreuzberg 1
63110 Rodgau
EC Medizintechnik Handels GmbH
Am Mollischgraben 30
63110 Rodgau
Villwock
Am Mühlfeldchen 10
63110 Rodgau
Wolf
An der Luthereiche 7
63110 Rodgau
1 | 2 | 3 | 4 ... 43 ] »

Offenbach

Der Sitz des Landkreises Offenbach ist nicht - wie die meisten Menschen erwarten würden - die Stadt Offenbach, sondern Dietzenbach. Diese Funktion erfüllt Dietzenbach aber erst seit 2002, bis dahin war Offenbach Sitz der Kreisverwaltung.
Dietzenbach selbst ist eine der älteren hessischen Städte. Erstmalig 1210 nach Christus urkundlich erwähnt, war Dietzenbach Teil der Rödermark. Durch die Aufteilung dieser Mark im Jahre 1818 erhielt Dietzenbach seinen Gemeindewald. Dietzenbach war während großer Teile seiner Geschichte lediglich ein bäuerliches Dorf. Dieser Status hat sich erst nach Ende des Zweiten Weltkrieges verloren, als Dietzenbach durch Flüchtlinge aus den deutschen Ostgebieten zu einer Stadt wurde. Heute ist Dietzenbach eine der geburtenstärksten Kommunen in ganz Hessen. Die Einwohnerzahl von Dietzenbach ist bis heute auf knapp 33.500 angewachsen.
Trotzdem ist Dietzenbach nicht die größte Stadt des Landkreises Offenbach. Nach Rodgau mit 43.200 Einwohnern, Dreieich mit 40.700 Einwohnern, Neu-Isenburg mit 36.500 Einwohnern, und Langen in Hessen mit 36.000 Einwohnern, ist Dietzenbach nach Einwohnerzahlen nur an fünfter Stelle im eigenen Landkreis. Neben diesen Städten umfasst der Landkreis Offenbach noch fünf weitere Städte, dazu drei kleinere Gemeinden bis 15.000 Einwohner. Der Landkreis Offenbach existiert in seiner heutigen Form seit 1977, wobei 2002 die letzte Änderung, nicht des Kreisgebietes, aber des Sitzes der Kreisverwaltung, erfolgte.
Seitdem sind die Ämter und Behörden des Landkreises, wie zum Beispiel die Zulassungsstelle des Landkreises, in Dietzenbach zu finden. Das amtliche Kennzeichen für die Stadt Dietzenbach, sowie den Landkreis Offenbach, ist OF.

Sowohl Dietzenbach, als auch der Landkreis Offenbach, bieten Einheimischen und Touristen gleichermaßen ein breites Angebot an Möglichkeiten, die eigene Freizeit zu gestalten. Neben den üblichen Unterhaltungsangeboten, wie zum Beispiel Diskotheken, Schwimmbädern, Kinos, Bars, Kneipen, etc., finden sich vor allem viele Kulturangebote im Landkreis Offenbach. Als ein Gebiet mit Geschichte bietet der Landkreis Offenbach ein breites Angebot an alten Gebäuden, ebenso wie Museen und andere Sehenswürdigkeiten.
Die Infrastruktur des gesamten Landkreises ist äußerst gut ausgebaut. Dank der Geschichte als zentraler Teil Hessens wurde hier schon seit Urzeiten auf gute Verkehrsanbindung geachtet. Neben der guten Anbindung an das Eisenbahnnetz, ist vor allem die Nähe zum Flughafen Frankfurt am Main, der teilweise im Gebiet des Landkreises Offenbach liegt, der für gute Verkehrsverbindungen sorgt. Zudem führen die Bundesautobahnen 3 und 661 durch das Gebiet des Landkreises, ebenso wie mehrere Bundesstraßen.

Landesgrenzen des Landkreises Offenbach

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Offenbach in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Offenbach: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Offenbach in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Offenbach.

  • Sterbefälle: 3048 (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: 340114 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 6866 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 1590 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 5 / 598 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 10824 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 243 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 668 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 8564 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 732 (Stand: 2010)
  • Firmen: 19188 (Stand: 2009)
  • Arbeitnehmer: 101776 (Stand: 2010)
  • Geburten: 2870 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 356,30 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 106 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 193316 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 192 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 169877 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 3704 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 3163 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 15819 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 896733 (Stand: 2011)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Offenbach: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Aktuelle Verkehrsmeldungen für den Landkreis Offenbach

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen die den Landkreis Offenbach betreffen.

  • B3 Langen Frankfurter Straße,Dreieich-Offenthal,Langen: B486 - Eppertshausen - Rüsselsheim - Zwischen Dreieich-Offenthal und B3 Langen Frankfurter Straße in beiden Richtungen Brückenarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, Dauerbaustelle bis 15.03.2015 13:00 Uhr (Zeitraum: von 28.03.2014 12:20 bis 00.00.0000 0:00)
  • B3 Langen Frankfurter Straße,Dreieich-Offenthal,Langen: B486 - Eppertshausen - Rüsselsheim - Zwischen Dreieich-Offenthal und B3 Langen Frankfurter Straße in beiden Richtungen Brückenarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, Dauerbaustelle bis 15.03.2015 13:00 Uhr (Zeitraum: von 28.03.2014 12:20 bis 00.00.0000 0:00)
  • B3 Langen Frankfurter Straße,Dreieich-Offenthal,Langen: B486 - Eppertshausen - Rüsselsheim - Zwischen Dreieich-Offenthal und B3 Langen Frankfurter Straße in beiden Richtungen Brückenarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, Dauerbaustelle bis 15.03.2015 13:00 Uhr (Zeitraum: von 28.03.2014 12:20 bis 00.00.0000 0:00)
  • Langen: B486 - Eppertshausen Richtung Rüsselsheim - AS Langen Dauerbaustelle, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, Dauer: 07.07.2015 bis 25.07.2015 23:59 Uhr (Zeitraum: von 06.07.2015 22:00 bis 00.00.0000 0:00)
Quelle der Verkehrseldungen des Landkreises Offenbach: Bundesanstalt für Straßenwesen

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Ingo Oschmann - Neues Programm
(COMEDY)
DIETZENBACH -> Bürgerhaus Dietzenbach Capitol
25.11.2017
Forever Queen - performed by QueenMania
(SHOW)
LANGEN -> Stadthalle Langen
11.01.2018

Kleinanzeigen

Stadtinformationen