Landkreis Waldeck-Frankenberg - Hessen - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Waldeck-Frankenberg

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg liegt im Nordosten von Hessen. Er ist 1849 km² groß und hat ca. Weitere Informationen zum Landkreis Waldeck-Frankenberg »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Camping Asel-Süd
Asel-Süd 1
34516 Vöhl
Ferienhof Schultze-Überhorst
Lauterbacher Weg 3
34516 Vöhl
Landhaus Kappen
Neuer Weg 3
59969 Hallenberg
Freilichtbühne Hallenberg e. V.
Freilichtbühnenweg 10
59969 Hallenberg
Bänfer GmbH
Industriestrasse 11
34537 Bad Wildungen
E.O.N. Wasserkraft GmbH Informationszentrum
Kraftwerkstrasse 10
34549 Edertal
Brühne
Am Tannengarten 15
34454 Bad Arolsen
Fewo Schluckebier
Auf der Breite 3
34516 Vöhl
Fewo Schäfer
Küchengartenweg 1
34516 Vöhl
Kopp
Marburger Strasse 26
35088 Battenberg
Gasthof Pension Höbel
Dorfstrasse 9
34516 Vöhl
Zum Hesborner Kuckuck
Ölfestrasse 22
59969 Hallenberg
Tannhäuser
Am Schmitteuwer 11
34508 Willingen
Figge Karl u. Gisela Pension Haus Tanneck
Am Schneppelnberg 15
34508 Willingen
Kesper
Stryckweg 58
34508 Willingen
Gästehaus Ingrid
Sportstrasse 32
34508 Willingen
Central
Waldecker Strasse 14
34508 Willingen
Haus Schönblick Inh. Fam. Göbel-Wojciechowski
Zum Ritzhagen 13
34508 Willingen
Denhof
Kirchtalstrasse 4
34516 Vöhl
Schwarz
Lindenstrasse 1
34516 Vöhl
1 | 2 | 3 | 4 ... 26 ] »

Waldeck-Frankenberg

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg liegt im Nordosten von Hessen. Er ist 1849 km² groß und hat ca. 161.000 Einwohner. Der Landkreis liegt im Regierungsbezirk Kassel. Der Name der Kreisstadt ist Korbach. Die Bevölkerungsdichte beträgt ca. 87 Einwohner pro km². Der Kreis besteht aus 22 Gemeinden. Fahrzeuge im Landkreis erhalten von der Zulassungsstelle das KFZ-Kennzeichen KB für Korbach. Im Landkreis liegen unter anderem die Städte Bad Wildungen, Bad Arolsen, Willingen und Frankenberg.

Geschichte, Wirtschaft und Tourismus

Der Landkreis entstand im Zuge einer Gebietsreform 1974. Der Landkreis war früher ein Fürstentum und bis 1929 ein Freistaat. Die Hauptsächliche Einnahmequelle des Landkreises ist die Landwirtschaft. Es gibt einige, wenige Industriebetriebe. Hierzu zählen die Möbelindustrie und die Gummi-/Kunststoffindustrie. Ein weiterer wichtiger Wirtschaftsfaktor ist der Tourismus. Hierbei spielt der Wintersport eine herausragende Rolle. Besonders der, durch den Skisprung-Weltcup bekannte, Ort Willingen. Der Landkreis ist nur schwach besiedelt.

Die Kreisstadt Korbach war früher eine Hansestadt und hat ca. 25.000 Einwohner. Bekannt ist die Korbachspalte, eine Erdspalte, in der einige Funde von Fossilien gemacht wurden. Korbach besteht aus der historischen Altstadt, der Neustadt und verfügt über zwei Bahnhöfe. In der Altstadt finden sich viele gut erhaltene und restaurierte Fachwerkhäuser. Aufgrund der Lage, mitten im Waldecker Land, ist die Stadt ein beliebtes Ziel für Touristen. Unterkünfte aller Kategorien stehen für Besucher bereit. Die Freizeit kann mit Wandern, Radfahren, Erlebnisführungen durch die Stadt oder Museumsbesuchen verbracht werden.

In Willingen leben ca. 7.000 Menschen. Die Stadt ist, über die Grenzen hinaus, besonders durch ihre Skisprungschanzen bekannt. Mit der Mühlenkopfschanze befindet sich hier die größte Schanze der Welt. Sehenswert ist das fast hundert Jahre alte Viadukt, welches noch immer als Eisenbahnbrücke genutzt wird. Wintersport begeisterte Touristen finden hier, außer Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade, ebenfalls Langlaufloipen. Bei den Sommerurlaubern stehen Radfahren und Wandern im Vordergrund. Der kleine Ort verfügt über eine große Anzahl an Unterkünften, Gaststätten und Restaurants.

Die Kleinstadt Bad Wildungen ist ein Heilbad mit Quellen und dadurch ein Heilbäderzentrum. Zu Bad Wildungen gehört der größte Kurpark Europas. In der Stadt leben ca. 18.000 Einwohner. Die liebevoll restaurierte Altstadt mit der Stadtkirche aus dem 14. Jahrhundert ist auch für Touristen aus den Nachbarorten ein beliebtes Ziel. Wirtschaftlich ist die Haupteinnahme der Stadt, neben dem Tourismus, der Kurbetrieb. Bedingt durch die vielen Kurgäste, verfügt die Stadt über gute Einkaufsmöglichkeiten, viele Restaurants, Cafes und Gaststätten.

Landesgrenzen des Landkreises Waldeck-Frankenberg

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Waldeck-Frankenberg in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Waldeck-Frankenberg: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Waldeck-Frankenberg.

  • Erholungsfläche (ha): 904 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 78242 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 3149 (Stand: 2010)
  • Firmen: 7077 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 1957 (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: 160571 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 27347 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 838 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 11 / 1505 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 4276 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 99 (Stand: 2011)
  • Verkehrsfläche (ha): 9697 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 84315 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 3295392 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 53441 (Stand: 2010)
  • Geburten: 1168 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 1848,44 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 425 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 94441 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 101 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 79086 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 3765 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Waldeck-Frankenberg: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Aktuelle Verkehrsmeldungen für den Landkreis Waldeck-Frankenberg

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen die den Landkreis Waldeck-Frankenberg betreffen.

  • Am Biggenkopf,Blankenrode,Diemelstadt,Lichtenau (Westf.),Marsberg: A44 - Kassel - Dortmund - Zwischen AS Diemelstadt und AS Lichtenau (Westf.) in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h, Verkehr wird über die Gegenfahrbahn geleitet, Dauer: 09.03.2015 bis 30.09.2015 23:59 Uhr (Zeitraum: von 08.03.2015 23:00 bis 30.09.2015 21:59)
  • Am Biggenkopf,Blankenrode,Diemelstadt,Lichtenau (Westf.),Marsberg: A44 - Kassel - Dortmund - Zwischen AS Diemelstadt und AS Lichtenau (Westf.) in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h, Verkehr wird über die Gegenfahrbahn geleitet, Dauer: 09.03.2015 bis 30.09.2015 23:59 Uhr (Zeitraum: von 08.03.2015 23:00 bis 30.09.2015 21:59)
  • Biedenkopf,Biedenkopf-Breidenstein,Biedenkopf-Dexbach,Hatzfeld (Eder)-Eifa: B253 - Dillenburg - Battenberg - Zwischen Einmündung Biedenkopf-Breidenstein und Einmündung Hatzfeld (Eder)-Eifa in beiden Richtungen Dauerbaustelle, gesperrt, Tiefbauarbeiten, Dauer: 08.06.2015 bis 31.10.2015 23:59 Uhr - [Vollsperrung] (Zeitraum: von 07.06.2015 21:53 bis 00.00.0000 0:00)
  • Biedenkopf-Dexbach,Hatzfeld (Eder)-Eifa: B253 - Battenberg Richtung Biedenkopf - Zwischen Einmündung Hatzfeld (Eder)-Eifa und Einmündung Biedenkopf-Dexbach Bauarbeiten, Richtungsfahrbahn gesperrt, Dauer: 08.06.2015 08:00 Uhr bis 30.10.2015 18:00 Uhr, der Umleitungsbeschilderung folgen (Zeitraum: von 08.06.2015 6:00 bis 00.00.0000 0:00)
  • Am Biggenkopf,Blankenrode,Diemelstadt,Lichtenau (Westf.),Marsberg: A44 - Kassel - Dortmund - Zwischen AS Diemelstadt und AS Lichtenau (Westf.) in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h, Verkehr wird über die Gegenfahrbahn geleitet, Dauer: 09.03.2015 bis 30.09.2015 23:59 Uhr - , undefined (Zeitraum: von 08.03.2015 23:00 bis 30.09.2015 21:59)
  • Am Biggenkopf,Blankenrode,Diemelstadt,Lichtenau (Westf.),Marsberg: A44 - Kassel - Dortmund - Zwischen AS Diemelstadt und AS Lichtenau (Westf.) in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h, Verkehr wird über die Gegenfahrbahn geleitet, Dauer: 09.03.2015 bis 30.09.2015 23:59 Uhr - , undefined (Zeitraum: von 08.03.2015 23:00 bis 30.09.2015 21:59)
  • Am Biggenkopf,Blankenrode,Diemelstadt,Lichtenau (Westf.),Marsberg: A44 - Kassel - Dortmund - Zwischen AS Diemelstadt und AS Lichtenau (Westf.) in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h, Verkehr wird über die Gegenfahrbahn geleitet, Verkehrsbehinderung zu erwarten, Dauer: 03.07.2015 bis 30.08.2015 23:59 Uhr - , undefined (Zeitraum: von 01.07.2015 22:00 bis 30.08.2015 21:59)
  • Am Biggenkopf,Blankenrode,Diemelstadt,Lichtenau (Westf.),Marsberg: A44 - Kassel - Dortmund - Zwischen AS Diemelstadt und AS Lichtenau (Westf.) in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h, Verkehr wird über die Gegenfahrbahn geleitet, Verkehrsbehinderung zu erwarten, Dauer: 03.07.2015 bis 30.08.2015 23:59 Uhr - , undefined (Zeitraum: von 01.07.2015 22:00 bis 30.08.2015 21:59)
  • Am Biggenkopf,Blankenrode,Diemelstadt,Lichtenau (Westf.),Marsberg: A44 - Kassel - Dortmund - Zwischen AS Diemelstadt und AS Lichtenau (Westf.) in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h, Verkehr wird über die Gegenfahrbahn geleitet, Verkehrsbehinderung zu erwarten, Dauer: 26.06.2015 bis 30.08.2015 23:59 Uhr - , undefined (Zeitraum: von 25.06.2015 22:00 bis 30.08.2015 21:59)
  • Am Biggenkopf,Blankenrode,Diemelstadt,Lichtenau (Westf.),Marsberg: A44 - Kassel - Dortmund - Zwischen AS Diemelstadt und AS Lichtenau (Westf.) in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h, Verkehr wird über die Gegenfahrbahn geleitet, Verkehrsbehinderung zu erwarten, Dauer: 26.06.2015 bis 30.08.2015 23:59 Uhr - , undefined (Zeitraum: von 25.06.2015 22:00 bis 30.08.2015 21:59)
Quelle der Verkehrseldungen des Landkreises Waldeck-Frankenberg: Bundesanstalt für Straßenwesen

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

EMP Persistence Tour 2018
(HARD & HEAVY)
LICHTENFELS -> Stadthalle Lichtenfels
25.01.2018
Drum Stars
(SONSTIGES WEITERE)
LICHTENFELS -> Stadthalle Lichtenfels
23.02.2018

Kleinanzeigen

Stadtinformationen