Landkreis Demmin - Mecklenburg-Vorpommern - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Demmin

Der Landkreis Demmin besteht seit 1994 und wurde 2011 an den Kreis Mecklenburgische Seenplatte angegliedert. Die Fläche des ehemaligen Landkreises umfasst 1.921 Quadratkilometer und beheimatet rund 80.000 Einwohner. Weitere Informationen zum Landkreis Demmin »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Ehlert
Kronwaldstrasse 9
17121 Loitz
Fritz-Reuter-Literaturmuseum
Markt 1
17153 Stavenhagen
Hotel Reutereiche
Werdohler Strasse 10
17153 Stavenhagen
Markus Himmelspach
Dorfstraße 38
17129 Alt Tellin
Frank Gahrig
Fuhrtsberg 60
17139 Basedow
Beck GmbH & Co. Elektronik Bauelemente KG
Bärenfelsallee 20
17121 Loitz
Industriegummi Loitz GmbH
Goethestrasse
17121 Loitz
Standke
Goethestrasse 1
17121 Loitz
Blumeneck Renate Meißner
August-Seidel-Strasse 51
17153 Stavenhagen
Burmeister
Franzosenweg 6
17153 Stavenhagen
Voß Heizung Sanitär Gas GmbH
Amtsstrasse 21
17159 Dargun
Höppner Trans GmbH
Bahnhofstrasse 10
17159 Dargun
Autohaus Graczyk GmbH Dargun
Demminer Strasse 21
17159 Dargun
Kohnke
Heinrich-Heine-Strasse 3
17159 Dargun
Torney Landfleischerei Pripsleben GmbH
Am Marktplatz 7
17087 Altentreptow
Luckner
Fichtestrasse 1
17087 Altentreptow
Gartenbau Mohns
Fritz-Reuter-Strasse 13
17087 Altentreptow
Telefon und Datentechnik Norbert Lezoch
Fritz-Reuter-Strasse 17A
17087 Altentreptow
TuB Transport und Baumaschinen GmbH
Fritz-Reuter-Strasse 17A
17087 Altentreptow
Tollense- Bau- Altentreptow GmbH
Ganzkower Weg 11
17087 Altentreptow
1 | 2 | 3 | 4 ... 10 ] »

Demmin

Der Landkreis Demmin besteht seit 1994 und wurde 2011 an den Kreis Mecklenburgische Seenplatte angegliedert. Die Fläche des ehemaligen Landkreises umfasst 1.921 Quadratkilometer und beheimatet rund 80.000 Einwohner. Eine Vielzahl von Seen und andere Gewässer machten das Gebiet zum beliebten Ausflugsziel. Die naturbelassene Landschaft bietet neben den reichlich vorhandenen Gewässern eine Vielzahl weiterer reizvoller Orte. Vor der Auflösung war der Kreis stark untergliedert und beheimatete mehrere Stadtgemeinden, welche erst im Zuge der Kreisreform eine Einordnung als Stadt zugewiesen bekamen. Weiterhin kann sich der Landkreis als Ort der Vielfalt bezeichnen, da er diesen Titel im Jahre 2008 verliehen bekam.
Der Name der Kreisstadt lautete Demmin, einem 81,56 Quadratkilometer großen Ort mit etwa 12.000 Einwohnern. Die Stadt gliedert sich in mehrere Ortsteile, unter anderem Drönnewitz Karlshof und Seedorf. Die Verkehrsanbindung der Stadt gewährleistet eine bequeme Erreichbarkeit. Neben der B194 führt die B110 durch ihr Einzugsgebiet, zudem befindet sich in knapp 24 Kilometer Entfernung die Bundesautobahn 20. Die Lebensqualität im Ort wird unter anderem durch einen sorgfältigen Umgang mit dem täglichen entstehenden Abfall gewährleistet. Die Abfallentsorgung ist gut organisiert und wichtige Daten und Informationen, wie etwa der aktuelle Abfuhrplan, lassen sich bequem über die Internetseite der Stadt abrufen.
Die Namen von 2 weiteren großen Städten sind Malchin und Altentreptow. Der größere Ort von beiden ist Malchin mit seinen 8.000 Einwohnern, die innerhalb der 94,5 Quadratkilometer umfassenden Stadtfläche leben. Insgesamt weist Malchin 12 Ortsteile auf, wobei jeder seine eigenen großen Besonderheiten besitzt. Neben der weit zurückreichenden Geschichte begeistert die Stadt mit ihren umliegenden Landschaften mit den weiten und verzweigten Seen, die jeden Besucher zum Träumen in der Freizeit einladen. über angrenzende Kanale fließt das Wasser vorbei an der Stadt bis hin zum Kummerower See.
Der Ort Altentreptow umschließt ein Gesamtgebiet von 52,83 Quadratkilometern. Das Gebiet, auf dem zirka 5.500 Einwohner leben, gliederte man in 7 Stadtteile. Bei diesen handelt es sich um Rosemarsow, Friedrichshof, Trostfelde, Buchar, Thalberg, Loickenzin und Klatzow. Besonders schön offenbart sich das Innere der Stadt. Dort befindet sich der historische Stadtkern, der seit 1990 renoviert wurde und nun in seinem neum Glanz erstrahlt. Neben den zahlreichen sehenswerten Orten lohnt sich auch das Einkehren in viele der ortsansässigen Gaststätten und Restaurants. Ferner weißt Altentreptow eine ausgeprägte Infrastruktur auf. Unter anderem beheimatet die Stadt Sonder- und Förderschulen.

Der Landkreis Demmin in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Demmin.

  • Sterbefälle: - (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: - (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: - (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): - (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 61 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 23002 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 2227 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 4950 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 26931 (Stand: 2010)
  • Gästebetten: - (Stand: 2011)
  • Firmen: 2974 (Stand: 2009)
  • Arbeitnehmer: 19862 (Stand: 2010)
  • Geburten: 571 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): - (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: - (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 1 / 207 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: - (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: - (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 1308 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 141171 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 9511 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: - (Stand: 2011)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Demmin: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Barock - Europas größte AC/DC Tribute Show
(ROCK & POP)
NEUBRANDENBURG -> Stadthalle Neubrandenburg
02.02.2018
Der kleine Muck - Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz
(KINDER)
NEUBRANDENBURG -> Schauspielhaus Neubrandenburg
04.12.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen