Landkreis Nordvorpommern - Mecklenburg-Vorpommern - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Nordvorpommern

Nordvorpommern ist ein im äußersten Norden Mecklenburg-Vorpommerns gelegener Lankreis. Im Jahre 2010 ermittelte man eine Einwohnerzahl von etwa 105.600. Mit einer Kreisgebietsreform erfolgte eine Erweiterung der Grenzen und die Umbenennung in Landkreis Vorpommern-Rügen. Weitere Informationen zum Landkreis Nordvorpommern »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Hotel Schloß Schlemmin

18320 Schlemmin
Ostsee- Kurklinik Fischland GmbH
An der Seenotstation 1
18347 Ostseebad Wustrow
Neues Kunsthaus Ahrenshoop
Bernhard-Seitz-Weg 0
18347 Ostseebad Ahrenshoop
Mutter- und Kind-Klinik Neue Straminke
Neue Straminke 1
18374 Ostseebad Zingst
Kur- und Tourismus GmbH
Seestrasse 57
18374 Ostseebad Zingst
Kur- u. Touristik GmbH
Bliesenrader Weg 2
18375 Wieck
Paetsch
Dorfstrasse 5
18375 Wieck
Urban
Jagdhaus
18375 Wieck
Schultz
Nordkaten 1A
18375 Wieck
Böttcher
Ausbau 3
18465 Tribsees
Cafés - Stöberscheune Creativ Cafe
Grimmener Chaussee 10
18465 Tribsees
Rehberg
Lindenstrasse 7 d
18334 Bad Sülze
Gästehaus Inselparadies
Klosterstrasse 20
18374 Ostseebad Zingst
Hotel Schlößchen
Landstrasse 19
18374 Ostseebad Zingst
Steigenberger Aparthotel
Seestrasse 54
18374 Ostseebad Zingst
Haus Schumann
Cavelhorster Gang 3
18375 Wieck
Haus an der Eiche
Ellernweg 6
18375 Wieck
Monika Wolter
Hauptstrasse 20
18375 Wieck
Seehof
Südkaten 21
18375 Wieck
Haus Tannenwieck
Tannenwieck 6
18375 Wieck
1 | 2 | 3 | 4 ... 15 ] »

Nordvorpommern

Nordvorpommern ist ein im äußersten Norden Mecklenburg-Vorpommerns gelegener Lankreis. Im Jahre 2010 ermittelte man eine Einwohnerzahl von etwa 105.600. Mit einer Kreisgebietsreform erfolgte eine Erweiterung der Grenzen und die Umbenennung in Landkreis Vorpommern-Rügen. Das Gebiet des ehemaligen Kreises erstreckte sich auf einer Gesamtfläche von 2.172 Quadratkilometern und bestand aus 64 Gemeinden. In Grimmen befindet sich ein Straßenverkehrsamt, welches die Kennzeichnung NVP für hier zugelassene Fahrzeuge nutzt. Hier besteht für Sie unter anderem auch die Option offen, ein Wunschkennzeichen zu beantragen. In vielen Bereichen, wie etwa Kultur und Wirtschaft konzentriert man sich in erster Linie darauf, die vorhandenen Ressourcen und Möglichkeiten möglichst optimal zu nutzen. Das Verfolgen dieses einfachen Konzeptes hat zu eine recht stabilen Wirtschaftslage geführt und trägt auch im Bereich des Tourismus reiche Früchte. Zahlreiche Unterkünfte und Tourismuseinrichtungen gewährleisten eine erholsame Zeit für alle Besucher der Gegend, die zudem mit einer herrlichen Landschaft geprägt ist.
Der Name der Kreisstadt vom einstigen Landkreis Nordvorpommern lautet Grimmen. Hierbei handelt es sich um eine Stadt, welche auf einer Fläche von 50,29 Quadratkilometern rund 10.000 Einwohner beheimatet. Die 12 Stadtteile tragen die Namen Hohenwieden, Heidebrink, Jessin, Gerlachsruh, Groß Lehmhagen, Vietlipp, Stoltenhagen, Grellenberg, Hohenwarth, Grimmen, Klein Lehmhagen und Appelshof. Der historische Stadtkern beinhaltet weist eine sehenswerte Gesamtanlage auf, deren Entstehungsgeschichte im Mittelalter begann.
Ribnitz-Damgarten und Barth sind die Namen von 2 weiteren großen Städten im Landkreis. Barth ist eine 40,83 Quadratkilometer große Stadt mit zirka 9.000 Einwohner. Die Gliederung des Stadtgebietes erfolgt in 4 Stadtteile, welche die Namen Planitz, Fahrenkamp, Tannenheim und Glöwitz tragen. Barth können Sie bequem mit verschiedenen öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Neben einer Bahnstrecke befindet sich beispielsweise auch ein Flugplatz im Einzuggebiet des Ortes. Besonders anziehend präsentiert sich die gesamte Landschaft nicht zuletzt durch die nahegelegene Ostsee und die angrenzenden Halbinseln Darß, Zingst und Fischland. Besonders einflussreich ist hier die Tourismusbranche, die unter anderem für die große Zahl vorhandener Freizeitbeschäftigungsmöglichkeiten verantwortlich ist.
Der Ort Ribnitz-Damgarten befindet sich innerhalb der Grenzes des gleichnamigen übergeordneten Amtes. Die Stadtfläche umfasst 122,2 Quadratkilometer und wird von rund 15.000 Menschen bewohnt. Charakteristisch ist die natürliche Trennung der Stadtteile durch den Fluss Recknitz. Zahlreiche Freizeiteinrichtungen, wie Sportstätten und kulturelle Einrichtungen sorgen dafür, dass keine Langeweile im Ort aufkommen kann. Die hohe Lebensqualität spiegelt sich ferner in der blühenden Wirtschaft und im schönen Stadtbild wider.

Der Landkreis Nordvorpommern in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Nordvorpommern.

  • Übernachtungen: - (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 25106 (Stand: 2010)
  • Geburten: 802 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): - (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: - (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 2 / 273 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: - (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: - (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 2920 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 146522 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 8404 (Stand: 2010)
  • Gästebetten: - (Stand: 2011)
  • Firmen: 4910 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: - (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: - (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: - (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): - (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 77 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 49443 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 3630 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 5979 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 41536 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Nordvorpommern: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Hans Werner Olm: Glücksmomente
(COMEDY)
GRIMMEN -> Kulturhaus 'Treffpunkt Europas'
28.10.2017
immer wieder sonntags - unterwegs 2018, präsentiert von Stefan Mross
(SCHLAGER & VOLKSM.)
GRIMMEN -> Kulturhaus 'Treffpunkt Europas'
15.04.2018

Kleinanzeigen

Stadtinformationen