Landkreis Nordwestmecklenburg - Mecklenburg-Vorpommern - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Nordwestmecklenburg

Der Landkreis Nordwestmecklenburg liegt im äußersten Nordwesten von Mecklenburg-Vorpommern. Der Kreis wird im Westen vom Bundesland Schleswig-Holstein und im Norden von der Ostsee begrenzt. Weitere Informationen zum Landkreis Nordwestmecklenburg »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Gasthof Scharfe Kurve
Dorfmitte 15
19209 Lützow
Grenzhuus Museum-Informationszentrum
Neubauernweg 1
19217 Schlagsdorf
Hotel am Wariner See
Wismarsche Strasse 58
19417 Warin
Hotel Wendenburg
Dorfstrasse 7
23946 Tarnewitz
Hotels - Pension Kühne
Ostseeallee 92
23946 Tarnewitz
Touristinformation Neukloster
Hauptstraße 27
23992 Neukloster
Hotel Seehotel am Neuklostersee
Seestrasse 1
23992 Neukloster
Alte Sattlerei Restaurant Inh. Ernst-Peter Brauer
Friedensstrasse 24
23942 Dassow
Landhaus Sophienhof
Wismarsche Strasse 34
23948 Klütz
Bachert Bernd
Ernst-Thälmann-Strasse 5
23992 Alt Poorstorf
Tönnigs
Hauptstrasse 62
19217 Schlagsdorf
Vierling
Am Mühlentor 10
19417 Warin
Ernst Alfred Rossband
Brooker Weg 14
23942 Kalkhorst
Apotheken - Dornbusch-Apotheke
Friedensstrasse 25
23942 Dassow
Dirk Stein Dienstleistungen
Grevesmühlener Strasse 38
23942 Dassow
Fiebelkorn
Holmer Berg 3
23942 Dassow
Ferienzentrum der Aker MTW Werft GmbH
Mariannenweg 38
23946 Tarnewitz
Hotel Klützer Mühle

23948 Klütz
Klützer Mühle
An der Mühle
23948 Klütz
Seniorenheime - DRK Wohnanlage Uns Hüsun
Lindenring 60
23948 Klütz
1 | 2 | 3 | 4 ... 18 ] »

Nordwestmecklenburg

Der Landkreis Nordwestmecklenburg liegt im äußersten Nordwesten von Mecklenburg-Vorpommern. Der Kreis wird im Westen vom Bundesland Schleswig-Holstein und im Norden von der Ostsee begrenzt. Knapp 156.000 Einwohner leben hier in 90 Gemeinden.
Der Landkreis Nordwestmecklenburg ist größtenteils landwirtschaftlich geprägt. Eine bedeutende Rolle spielt in der industriearmen Region der Tourismus.
Kreisstadt ist die Hansestadt Wismar. In ihr leben mit 42.500 Einwohnern mehr als die Hälfte der Einwohner des gesamten Landkreises. Wismar ist eine Stadt mit einer langen und bewegten Geschichte. Besonders die, zum Teil im 2. Weltkrieg stark zerstörte, Altstadt ist ein besonderer Anziehungsmagnet.
Der Hansestadt vorgelagert, findet sich mit der Insel Poel eine bekannte Ostsee-Insel. In Wismar und an der gesamten Ostseeküste des Landkreis Nordwestmecklenburg, befinden sich viele Unterkünfte, Gaststätten und Restaurants, die sich in Aussehen und Charme eng mit der Ostsee verbunden zeigen.
Grevesmühlen, Gadebusch, Schönberg und Neukloster sind die nächstgrößeren Städte im Landkreis Nordwestmecklenburg. Mehr als 10.000 Menschen leben in Grevesmühlen, die mit ihrer beschaulichen Innenstadt und kleinen Geschäften oft der Ausgangspunkt für Erkundungen in den Klützer Winkel oder das nordwestmecklenburgische Hinterland dient. Die meist privaten Unterkünfte und kleinen Gaststätten spiegeln oft die etwas mürrische aber durchweg freundliche Mentalität der Nordwestmecklenburger wider.
In Grevesmühlen finden sich auch so zentrale Einrichtungen wie der kreiseigene Eigenbetrieb Abfallwirtschaft und die Zulassungsstelle des Landkreises Nordwestmecklenburg. Der Umstand, dass man Wunschkennzeichen und Abfallentsorgung nicht in der Kreisstadt zu regeln hat, resultiert von etlichen Kreisgebietsreformen, die in der jüngsten Vergangenheit im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern stattgefunden haben.
Im Landkreis Nordwestmecklenburg steht die Wiege der Landschaft Mecklenburg. In der Ortschaft Dorf Mecklenburg befand sich eine alte slawische Burganlage, die Mecklenburg, die dem gesamten Gebiet den Namen gab. Heute ist davon nur noch ein Burghügel zu sehen, der als Friedhof genutzt wird.
Die Stadt Gadebusch liegt zentral zwischen Grevesmühlen und der westlichen Grenze des Landkreises. In der Innenstadt, um den Markt herum, findet sich das für die Gegend typische Kopfsteinpflaster.
In den Gaststätten und Restaurants des Landkreises wird als Spezialität oft heimischer Fisch angeboten. Samstags findet in Wismar ein Fischmarkt statt, bei dem man direkt vom Fischkutter die Meeresspezialitäten erwerben kann.
Der Landkreis Nordwestmecklenburg umfasst eine Fläche von 2.117 Quadratkilometer. Mit einer Bevölkerungsdichte von 74 Einwohnern je Quadratkilometer zählt der Kreis zu den am dünnsten besiedelten Flächen in der Bundesrepublik Deutschland.

Der Landkreis Nordwestmecklenburg in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Nordwestmecklenburg.

  • Gästebetten: - (Stand: 2011)
  • Firmen: 4547 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: - (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: - (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: - (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): - (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 83 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 41906 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 3238 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 5901 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 28136 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 8976 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: - (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 26632 (Stand: 2010)
  • Geburten: 943 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): - (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: - (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 1 / 118 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: - (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: - (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 3326 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 150232 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Nordwestmecklenburg: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Dance Masters! Best of Irish Dance
(TANZ)
GREVESMÜHLEN -> Sport- und Mehrzweckhalle
24.02.2018
Weihnachtsgala
(SHOW)
GREVESMÜHLEN -> Sport- und Mehrzweckhalle
01.12.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen