Landkreis Rügen - Mecklenburg-Vorpommern - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Rügen

Der Landkreis Rügen war ein Landkreis in Mecklenburg-Vorpommern und hat bis zum Jahr 2011 existiert. Im Anschluss wurde er in den neu geschaffenen Kreis Vorpommern-Rügen integriert, in den auch die zuvor kreisfreie Stadt Stralsund aufgenommen wurde, die nun die Kreishauptstadt ist. Weitere Informationen zum Landkreis Rügen »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Panorama-Hotel Lohme
An der Steilküste 8
18551 Lohme
Touristik-Paradies-Rügen
Glower Strasse 27
18551 Sagard
Hotel-Pension MOLA
Boddenweg 39479
18556 Breege
Haus V. Groote
Goor 7
18556 Putgarten
Harbel Gastronomie Gmbh & Co. Kg
Nonnevitz 25a-b
18556 Dranske
Hotel Hitthim
Hafenweg 8
18565 Kloster
Hotel Koos u. Restaurant Pommernstübchen
Bahnhofstrasse 9
18581 Putbus
Hotel Badehaus Goor
Fürst-Malte-Allee 1
18581 Putbus
Kurverwaltung Baabe
Am Kurpark 9
18586 Ostseebad Baabe
Wald-Hotel
Luftbadstrasse 16
18586 Ostseebad Sellin
Hotel ``Villa Elisabeth`` KG
Wilhelmstrasse 40
18586 Ostseebad Sellin
H.A.P.S.
Gewerbepark 3
18546 Sassnitz
Feriendorf
Nonnevitzer Strand
18556 Nonnevitz
Haus Richter
Granitzer Strasse 15
18586 Sellin
Haus Sonnenblume
9
18551 Lohme
Schady
Am Teufelsberg 16
18551 Lohme
Apotheken - Jasmund-
Schulstrasse
18551 Sagard
Hotel Mare Balticum
Vorwerk 2
18551 Sagard
KYP Ferienhäuser
Dorfstrasse 60
18556 Breege
Haus Schroeder
Hochzeitsberg 3
18556 Breege
1 | 2 | 3 | 4 ... 14 ] »

Rügen

Der Landkreis Rügen war ein Landkreis in Mecklenburg-Vorpommern und hat bis zum Jahr 2011 existiert. Im Anschluss wurde er in den neu geschaffenen Kreis Vorpommern-Rügen integriert, in den auch die zuvor kreisfreie Stadt Stralsund aufgenommen wurde, die nun die Kreishauptstadt ist.
In der Zeit seiner Existenz von 1994 bis 2011 war der Landkreis Rügen einer der kleinsten Kreise in Mecklenburg-Vorpommern. Er umfasste die Insel Rügen, welche die größte deutsche Insel ist und die Inseln Hiddensee, Ummanz und einige kleinere, vorgelagerte Inseln. Er hatte eine Oberfläche von 974 km². Die Insel ist über den Rügendamm und die Rügenbrücke mit dem Festland verbunden.
Im Prinzip ist der Landkreis Rügen schon 1818 im Zuge der Neuordnung Europas nach dem Wiener Kongress entstanden. Mit zuletzt knapp unter 70.000 Einwohnern und einer Bevölkerungsdichte von 69 Personen pro km² hatte der Kreis den Umfang einer mittleren Stadt.
Auf der ganzen Insel ist der Kreideabbau ein traditioneller Industriezweig. Die Qualität der Rügener Kreide ist gefragt bei Filteranlagen für Kraftwerke aber auch in der Präventivmedizin.
Ein wichtiger Wirtschaftszweig in Rügen ist auch der Tourismus. Viele Reisende kommen hierher wegen der typischen Bäderarchitektur, der vielfältigen Landschaften der Insel und der langen Strände aus feinem Sand. Auch die Gastronomie ist auf die Bedürfnisse der Urlauber eingestellt. Die Seebäder Binz, Sellin und Göhren empfangen in jedem Jahr eine große Anzahl an Urlaubsgästen und machen aus Rügen eine der touristischen Hochburgen in Mecklenburg-Vorpommern.
Die größte Stadt auf Rügen ist Bergen. Sie hat etwas über 14.000 Einwohner und ist der Verwaltungssitz der Insel. Hier ist auch die Kfz-Zulassungsstelle, wo man seine Kennzeichen abholen kann. In Bergen befindet sich ein Museum, in dem man die Entwicklungsgeschichte der Insel von der Steinzeit an verfolgen kann. In der Nähe liegen die Marienkirche und der Markt. Im Inneren der Stadt gibt es eine ganze Reihe von Bürgerhäusern mit dem für die Gegend typischen Fachwerk.
Mit knapp 10.000 Einwohnern ist Sassnitz die zweitgrößte Stadt auf Rügen. Sie ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Die Wirtschaft wird bestimmt vom Fährhafen und von der Fischverarbeitung. Sassnitz besitzt die längste Außenmole Europas. Das Sassnitzer Rathaus stammt von einem Berliner Architekten und war ursprünglich ein Badehaus. In der Nähe liegt die Altstadt. Das älteste Haus der Stadt ist hier zu finden, an seiner blau-weißen Farbe leicht zu erkennen.
In der Nähe befindet sich im Nationalpark Jasmund ein historischer Buchenwald, der 2012 in das UNESCO-Weltkulturerbeprogramm aufgenommen wurde.

Der Landkreis Rügen in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Rügen.

  • Verkehrsfläche (ha): 2607 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 16862 (Stand: 2010)
  • Gästebetten: - (Stand: 2011)
  • Firmen: 4243 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: - (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: - (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: - (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): - (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 46 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 33700 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 1594 (Stand: 2010)
  • Erholungsfläche (ha): 1281 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 66729 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 3667 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: - (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 22861 (Stand: 2010)
  • Geburten: 514 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): - (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: - (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 1 / 240 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: - (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: - (Stand: 2011)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Rügen: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Die Schneekönigin - Das Musical
(MUSICAL)
PUTBUS -> Theater Putbus
25.02.2018
Kugelfisch Hawaii - Theater Vorpommern
(THEATER)
PUTBUS -> Theater Putbus
19.11.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen