Landkreis Diepholz - Niedersachsen - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Diepholz

Der Landkreis Diepholz liegt zwischen Deutschlands kleinstem Bundesland - der Hansestadt Bremen - und Deutschlands bevölkerungsreichstem Bundesland Nordrhein-Westfalen, er grenzt im Norden an Bremen und südlich an den Kreis Minden-Lübbecke. Mit seinen fast 1988 Quadratkilometern und rund 214.000 Einwohnern gehört er zu den größten Landkreisen der Region. Weitere Informationen zum Landkreis Diepholz »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Hotel Seeblick Hotel-Restaurant
Birkenallee 41
49459 Lembruch
Wachendorf GmbH
Engeler Strasse 29
27305 Bruchhausen-Vilsen
Or BIT EDV-Service, Rudi L. Müller
Alte Hauptstrasse 9
28844 Weyhe
TOP-EDV-SERVICE-GMBH
Neu-Fydelstedter Strasse 29
49406 Eydelstedt
Techno-Service GmbH
Hauptstrasse 145
49448 Lemförde
Dümmer Blick
Grossestrasse 75
49459 Lembruch
Landhaus Götker
Tiemanns Hof 1
49459 Lembruch
Ferienwohnung SCHIERBAUM
Wagenfelder Strasse 4
49459 Lembruch
Kosmetik & med. Fußpflege Steimke
Neuer Weg 89
28816 Stuhr
Tolle
Am Heldenhain 9
49356 Diepholz
Fangmeier
Friedrich-Fangmeier-Strasse 40
49356 Diepholz
Brückner
Lange Strasse 19
49356 Diepholz
Geschirr- u. Spülmobilverleih Prilinde
Vossweg 4
49448 Brockum
Jugendgästehaus
Am Sportplatz 11
49459 Lembruch
Ferienhaus Johanna
An Rönnekers Hof 8
49459 Lembruch
Ferienhaus Wiegmann
Helmesweg 14
49459 Lembruch
Ferienwohnung Friedr.Wilh.Fork
Seestrasse 28
49459 Lembruch
Gasthof Diers
Zur Mühle 21
49459 Lembruch
Ey GmbH & Co. KG, Gustav
Dielinger Strasse 124
49448 Lemförde
1 | 2 | 3 | 4 ... 24 ] »

Diepholz

Der Landkreis Diepholz liegt zwischen Deutschlands kleinstem Bundesland - der Hansestadt Bremen - und Deutschlands bevölkerungsreichstem Bundesland Nordrhein-Westfalen, er grenzt im Norden an Bremen und südlich an den Kreis Minden-Lübbecke. Mit seinen fast 1988 Quadratkilometern und rund 214.000 Einwohnern gehört er zu den größten Landkreisen der Region. Aufgegliedert ist er in 5 Städte, 3 Gemeinden und 7 Samtgemeinden. Der Name der Kreisstadt Diepholz, die im Jahr 2005 das 625 jährige Jubiläum als Stadt feierte, stammt aus den frühen Jahren des 12. Jahrhunderts. Die von Sumpf und Wasser durchzogenen Gebiete wurden als „div-broc“ bezeichnet, wo der Adel eine Wasserburg errichtete. Die Siedlung, die rund um die Burg entstand, erhielt später den Namen Thefholte, woraus sich im Laufe der Jahrzehnte Diepholz entwickelte.

Die Bevölkerungszahlen im Landkreis Diepholz entwickelten sich in den letzten Jahren sehr positiv. Dabei sind besonders die Namen von 2 weiteren großen Städten im Landkreis zu nennen, in den nördlich gelegenen Gemeinden Stuhr und Weyhe, hier erfolgte ein überproportionaler Anstieg der Einwohnerzahl. Die steigende Bevölkerungszahl ist insbesondere auf die Vielzahl von Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten, die hohe Lebensqualität sowie die wachsende Wirtschaft zurück zu führen. Maßgebend dafür ist auch die gute Verkehrsanbindung, ob per Bahn, auf der Straße, per Wasser oder in der Luft.

Im Landkreis Diepholz verlaufen 5 Bahnlinien, ein gut ausgebautes Netz von Kreis-, Landes-und Bundesstraßen sorgt für eine gute Verbindung, die Autobahn A 1 führt durch den nördlichen Teil des Landkreises. Im nordöstlichen Teil tangiert die Weser den Landkreis und bietet die Möglichkeit der Schifffahrt. Der Flughafen Bermen grenzt direkt an, der Flugplatz Diepholz-Dümmerland verbessert die Infrastruktur im südlichen Teil. Diese gute Infrastruktur bietet die besten Voraussetzungen für die Ansiedlung von Industrieunternehmen, auch in den ländlichen Orten. Chemische Industrie, Nahrungsmittelindustrie, Kunststoffverarbeitung, Fahrzeugbau. Maschinenbau, Metallverarbeitung und –Erzeugung, Papier- und Druckgewerbe, Bergbau, auch Erdöl und Erdgas haben einen hohen Stellenwert.

Für Aktivitäten in der Freizeit stehen im Kreis Diepholz verschiedene Naturparks mit Angeboten für Naturfreunde und Wassersportler zur Verfügung. Für das Radwandern auf den Moorerlebnispfaden bieten sich mehr als 1400 Kilometer Radweg an. Verschiedene Museen zeigen Wissenswertes aus der Vergangenheit. Zahlreiche Gaststätten und Restaurants mit heimischen und internationalen Spezialitäten findet man im ganzen Landkreis.

Alle Dienste rund um die Zulassung, wie Kennzeichen, An- und Abmeldung oder Ummeldung eines Fahrzeugs, können bei der Zulassungsstelle im Bürgerservice in Diepholz sowie in Syke erledigt werden. Dieser Service kann auch in den Bürgerbüros der einzelner Städte und Gemeinden im Landkreis vorgenommen werden.

Landesgrenzen des Landkreises Diepholz

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Diepholz in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Diepholz: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Diepholz in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Diepholz.

  • Landwirtschaftsfläche (ha): 148501 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 4330 (Stand: 2010)
  • Firmen: 9672 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 2253 (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: 213393 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 4013 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 1053 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 4 / 501 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 5018 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 324 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 1100 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 19685 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 238612 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 56407 (Stand: 2010)
  • Geburten: 1608 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 1987,93 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 94 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 123944 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 122 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 124223 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 6763 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 10368 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Diepholz: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Aktuelle Verkehrsmeldungen für den Landkreis Diepholz

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen die den Landkreis Diepholz betreffen.

  • Diepholz-West,Lembruch: B51 - Osnabrück - Diepholz - Zwischen Einmündung Lembruch und Anschlussstelle Diepholz-West in beiden Richtungen Brückenarbeiten, für beide Richtungen nur ein Fahrstreifen abwechselnd frei, Staugefahr bis 30.09.2015 (Zeitraum: von 04.06.2015 1:02 bis 07.11.2015 10:02)
  • Diepholz-West,Lembruch: B51 - Osnabrück - Diepholz - Zwischen Einmündung Lembruch und Anschlussstelle Diepholz-West in beiden Richtungen Brückenarbeiten, für beide Richtungen nur ein Fahrstreifen abwechselnd frei, Staugefahr bis 30.09.2015 (Zeitraum: von 04.06.2015 1:02 bis 07.11.2015 10:02)
  • Delmenhorst-Ost,Klein Mackenstedt/B439: B322 - Delmenhorster Straße: Groß Mackenstedt - Weyhe - Zwischen Einmündung Groß Mackenstedt/Harpstedter Straße und Kreuzung Klein Mackenstedt/B439 in beiden Richtungen Baustelle, gesperrt bis 22.07.2015 16:00 Uhr, folgen Sie den Schildern (Zeitraum: von 09.07.2015 20:18 bis 25.07.2015 20:27)
  • Delmenhorst-Ost,Klein Mackenstedt/B439: B322 - Delmenhorster Straße: Groß Mackenstedt - Weyhe - Zwischen Einmündung Groß Mackenstedt/Harpstedter Straße und Kreuzung Klein Mackenstedt/B439 in beiden Richtungen Baustelle, gesperrt bis 22.07.2015 16:00 Uhr, folgen Sie den Schildern (Zeitraum: von 09.07.2015 20:18 bis 25.07.2015 20:27)
Quelle der Verkehrseldungen des Landkreises Diepholz: Bundesanstalt für Straßenwesen

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Olaf Schubert: Sexy forever - Neues Programm
(COMEDY)
MARL -> Theater der Stadt Marl
15.11.2018
Michael Mittermeier: Wild - das neue Programm
(COMEDY)
MARL -> Theater der Stadt Marl
14.12.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen