Landkreis Holzminden - Niedersachsen - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Holzminden

Der Landkreis Holzminden liegt im Süden Niedersachsens, zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Im Landkreis leben ca. Weitere Informationen zum Landkreis Holzminden »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Ofenhaus - Cafe
Gangolfstrasse 8
37640 Golmbach
FAVORIT-Fenster GmbH
Schulstrasse 100
37647 Vahlbruch
Weserbergland Camping
Weserstrasse 66
37649 Heinsen
Rauscher
Meintestrasse 22
37697 Lauenförde
Gemeindeverwaltungen
Am Sportzentrum 7
37640 Golmbach
Heimat- u. Kulturverein Heinsen e.V.
Hauptstraße 41
37649 Heinsen
mh-motorsport UG (haftungsbeschränkt)
Ringstrasse 1 a
37632 Eschershausen
Christa Grothe
Negenborner Strasse 16
37640 Golmbach
Lürig
Hillebachstraße 22
37632 Eschershausen
Apotheken - Karls-Apotheke
Karlstrasse 21
37603 Holzminden
Gaststätten, Restaurants - Ofenhaus - Cafe
Gangolfstrasse 8
37640 Golmbach
Ohm
Hökerstrasse 12
37640 Golmbach
Müller
Hökerstrasse 9
37640 Golmbach
Jafari
Zur Rühler Schweiz 1
37640 Golmbach
Klappenbach
Försterbrink 8
37640 Golmbach
Seniorenheime - Seniorenpflegeheim Meiborssen
Meiborssen 49
37647 Vahlbruch
Müller
Hauptstrasse
37649 Heinsen
Busche Bauunternehmen mbH H.
Hauptstrasse 78
37649 Heinsen
Gemeindeverwaltungen
Weserstrasse 22
37649 Heinsen
1 | 2 | 3 | 4 ... 11 ] »

Holzminden

Der Landkreis Holzminden liegt im Süden Niedersachsens, zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Im Landkreis leben ca. 80.000 Menschen. Der Name der Kreisstadt ist Holzminden. Die Fahrzeuge im Landkreis Holzminden erhalten von der Zulassungsstelle das KFZ-Kennzeichen: HOL. Der Landkreis gliedert sich in 32 Gemeinden. Die Fläche des Landkreises beträgt 692,6 km². Auf einen km² kommen ca. 105 Einwohner. Außer Holzminden liegen die Städte Bevern, Boffzen, Eschershausen und Bodenhagen im Landkreis Holzminden.

Geschichte, Wirtschaft,Tourismus

Gegründet wurde der Kreis 1832. Bis 1977 erfolgten weitere Übernahmen von Gemeinden, aber auch Ausgliederungen. Ab 1978 bis zum Jahr 2004 gehörte der Landkreis zum Verwaltungsgebiet Hannover. Der Landkreis engagiert sich seit vielen Jahren im Bereich Tourismus, ist Gesellschafter der Weserbergland-Touristik und beteiligte sich am Tourismusprojekt Erlebniswelt Renaissance. Leider scheiterte dieses Projekt 2009. Die meisten Menschen im Landkreis sind im Handwerk und der Industrie beschäftigt.

Die Kreisstadt Holzminden und die Samtgemeinden Bevern und Boffzen

In Holzminden leben ca. 20.000 Einwohner und die Stadt ist die größte des Landes. Aufgrund, der dort fast 150 Jahre ansässigen, Geruchs- und Geschmackindustrie trägt die Stadt auch den Namen „Stadt der Düfte und Aromen“. Die Stadt ist ein bevorzugtes Ziel von Radlern, welche die Stadt über den Weserradweg erreichen. Die Altstadt lädt mit einer schönen Fußgängerzone und einem der schönsten Marktplätze zum Einkaufen ein. In der Altstadt befinden sich Gaststätten und Restaurants mit Spezialitäten der Region. Machen Sie einen Ausflug mit dem Schiff, besuchen Sie Schneewittchen, Dornröschen auf der Märchenstraße oder lassen Sie sich in einem der Wellnesshotels verwöhnen.

In der Samtgemeinde Bevern befindet sich das Weserrenaissance Schloss Bevern, dass für Veranstaltungen genutzt wird und in welchem die Schlossgärten zu einem Spaziergang einladen. Die Samtgemeinde bietet viele Wander- und Radwege. Im Winter Langlaufloipen und Rodelabfahrten.

In der Samtgemeinde Boffzen liegt das Schloss Fürstenberg mit der dazugehörigen, bekannten Porzellanmanufaktur, die Besuchern Führungen offeriert. Ebenso schön ist ein Besuch im Glasmuseum in Boffzen. Hier erfährt der Besucher alles über die Glasmacherei.

Im Landkreis findet der Besucher Unterkünfte und Restaurants aller Kategorien. Außerdem stehen zahlreiche Campingplätze zur Verfügung. Zu erreichen ist der Landkreis, mit dem Zug, über den Bahnhof Holzminden. Die beliebteste Anreiseart ist die mit dem Rad über den Weserradweg. Mit dem Rad kann der Besucher die vielen Schlösser, Burgen und die schöne Landschaft am besten erkunden.

Landesgrenzen des Landkreises Holzminden

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Holzminden in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Holzminden: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Holzminden in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Holzminden.

  • Erholungsfläche (ha): 688 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 29035 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 811 (Stand: 2010)
  • Firmen: 2849 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 1033 (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: 72423 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 3612 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 286 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 3 / 311 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 2940 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 29 (Stand: 2011)
  • Verkehrsfläche (ha): 3343 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 31691 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 161882 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 19704 (Stand: 2010)
  • Geburten: 520 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 692,55 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 49 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 42033 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 48 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 29104 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 1912 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Holzminden: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Sweeney Todd - Theater, Oper und Orchester Halle
(MUSICAL)
HALLE -> Oper Halle
22.03.2018
Fidelio - Theater, Oper und Orchester Halle
(THEATER)
HALLE -> Oper Halle
15.11.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen