Landkreis Lüneburg - Niedersachsen - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Lüneburg

Erholung pur im Landkreis Lüneburg

Die Hansestadt Lüneburg ist gleichzeitig die Kreisstadt im Landkreis Lüneburg. Sie liegt quasi mittendrin und beherbergt bald die Hälfte aller Einwohner, die zwischen dem Elbtal und der Lüneburger Heide ihren Wohnsitz haben. Weitere Informationen zum Landkreis Lüneburg »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Engel & Völkers Lüneburg GmbH
Salzstraße Am Wasser 2
21335 Lüneburg
Christian Täuber Dachdeckermeister
Herrenhausen 2 a
21447 Handorf
Meyenkoth Informationssysteme
Schmiedekoppelweg 23
21447 Handorf
Golf- und Landclub Schloß Lüdersburg e.V.
Lüdersburger Straße 21
21379 Echem
Verlei
Goethestrasse 33
21335 Lüneburg
Computer Firma Altneu
Lauensteinstrasse 45
21339 Lüneburg
Welge Soft- und Hardwareentwicklung GmbH
Ostpreußenring 32
21339 Lüneburg
Müller
Wohlenbütteler Strasse 20
21388 Aspelhorn
Mowin Parkett
Hauptstrasse 1
21447 Handorf
Haus Kraake
Ellringer Neetzetal 30
21368 Dahlenburg
MOWIN PARKETT & HOLZBÖDEN
Hauptstrasse 1
21447 Handorf
WE-MA Werkzeug- und Maschinenbau GmbH
Kampstrasse 1
21447 Handorf
Lothar Schenzel Ferienwohnung
Am Kronshof 1
21368 Dahlenburg
Bröcker Unternehmens- entwicklung GmbH
An der Aue 6
21368 Dahlenburg
Karge
Bahnhofstrasse 24
21368 Dahlenburg
Bäslack
Bahnhofstrasse 28
21368 Dahlenburg
Wilhelm Kruse Fahrservice
Am Kronsberg 11 a
21379 Rullstorf
Siegrid Hansen Ferienwohnungen
Auf dem Brink 1
21394 Südergellersen
1 | 2 | 3 | 4 ... 20 ] »

Lüneburg

Erholung pur im Landkreis Lüneburg

Die Hansestadt Lüneburg ist gleichzeitig die Kreisstadt im Landkreis Lüneburg. Sie liegt quasi mittendrin und beherbergt bald die Hälfte aller Einwohner, die zwischen dem Elbtal und der Lüneburger Heide ihren Wohnsitz haben. Der Landkreis Lüneburg ist stolz darauf, das Amt Neuhaus als Gemeinde wieder eingegliedert zu haben - ein Ausdruck der Bürgerwillens. Sie kam nach fast 50 Jahren von Mecklenburg-Vorpommern zurück nach Niedersachsen. Die Lünebürger haben es so gewollt und damit ein Beispiel, das in Deutschland seinesgleichen sucht, gegeben.

Die Lüneburger Heide wetteifert mit den Elb-Talauen und dem historischen Stadtkern um den Erholungswert im Lüneburger Land. Unmittelbar neben dem Gebiet der Hanse- und Kreisstadt liegen - in Ost-West-Richtung - die Samtgemeinden Ostheide und Gellersen. Wer hier nach Unterkünften sucht, findet neben zahlreichen Ferienwohnungen und Pensionen auch viele urige Gaststätten und Restaurants, die einen gemütlichen und genussreichen Aufenthalt versprechen. Eisenbahn-Nostalgiker können in Bleckede die Kleinbahn besteigen und damit bis nach Lüneburg gemächlich durch die Lande ziehen. Der Heideexpress lässt sich Zeit dabei und gibt seinen Fahrgästen unterwegs Gelegenheit, sich die idyllisch gelegenste Unterkunft zu suchen. In Gellersen waren schon einmal tibetische Mönche zu Gast, die den Lüneburgern und ihren Nachbarn einen tiefen Einblick in die tibetische Kultur ermöglicht haben.

Gellersen ist übrigens nahezu ein Paradies für Freizeitreiter. Der Forst Einemhof besitzt nicht nur ein dicht geknüpftes Reit- und Radwegenetz, sondern auch die Aussicht auf so manche behagliche Unterkunft, die Gastlichkeit großschreibt und gern gesehene Gäste auch kulinarisch verwöhnt. Wer Heiligenthal und die Wassermühle, den Schafstall und die Köhlerhütte nicht gesehen hat, der kennt den Landkreis Lüneburg nicht. Schwimmen im Teich - das kann man wohl nur in Kirchgellersen und wer es einmal versucht hat, der möchte das Badeerlebnis in freier Natur nicht mehr missen.

Dass Naturliebhaber im Landkreis Lüneburg voll auf ihre Kosten kommen, soll nun aber nicht heißen, dass man hier mit Motorkraft nicht weiterkäme. Ganz im Gegenteil: Die Zulassungsstelle beehrt sich, jedem, der möchte und dazu berechtigt ist, mit Wunschkennzeichen auszuhelfen. Die gewünschten Kennzeichen lassen sich bei der Zulassungsstelle sogar online reservieren, damit es bloß keiner vorzeitig wegschnappt. Das Straßenverkehrsamt liegt natürlich in der Hansestadt, doch das Kennzeichen "LG" ist für den gesamten Landkreis zulässig, der sich von Gellersen bis zum Amt Neuhaus erstreckt, im Norden von Scharnebeck begrenzt wird und im Südwesten von Amelinghausen.

Landesgrenzen des Landkreises Lüneburg

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Lüneburg in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Lüneburg: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Lüneburg in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Lüneburg.

  • Fläche (qKM): 1323,50 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 81 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 90840 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 109 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 95519 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 4785 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 5570 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 41266 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 568273 (Stand: 2011)
  • Sterbefälle: 1756 (Stand: 2011)
  • Geburten: 1510 (Stand: 2010)
  • Bevölkerung: 178090 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 6239 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 816 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 5 / 902 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 5701 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 449 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 1407 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 67777 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 3541 (Stand: 2010)
  • Firmen: 7355 (Stand: 2009)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Lüneburg: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Stadtinformations-Suche

Deutschlandweite Gewerbe-Suche

Gewerbe-Branchen

Gewerbe in den Bundesländern

Firmenspot

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Torfrock - 28. Bagaluten-Wiehnachts Tour 2017
(WEITERE KONZERTE)
LÜNEBURG -> VAMOS! Kulturhalle
29.12.2017
Wladimir Kaminer: Einige Dinge, die ich über meine Frau weiß
(LITERATUR)
LÜNEBURG -> Ritterakademie
06.12.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen