Landkreis Osnabrück, Landkreis - Niedersachsen - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Osnabrück, Landkreis

Der Landkreis Osnabrück ist der der drittgrößte Kreis in Niedersachsen. Fast 350.000 Menschen leben in diesem Landkreis. Weitere Informationen zum Landkreis Osnabrück »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Böttger
Gewerbepark 39
49143 Bissendorf, Kr Osnabrück
Tourist-Info Feriengeb. Bissendorf
Im Freeden 7
49143 Bissendorf, Kr Osnabrück
Jazz-Club-Dissen-Bad Rothenfelde
Am Bahnhof 66
49201 Dissen am Teutoburger Wald
jpc Schallplatten Versandhandelsgesellschaft mbH
Lübecker Strasse 9
49124 Georgsmarienhütte
Schwettlick
Lintorfer Strasse 6
49152 Bad Essen
ITS-Hebbe
Rosenstrasse 1
49170 Hagen
AVD Europe Audio-Video-Distribution
Martelsweg 2
49179 Ostercappeln
Radio Appelstiel Inh. U. Conrads
Marktring 20
49191 Belm
LLH Software GmbH
Königsberger Strasse 26
49205 Hasbergen
Bockhorst
Tecklenburger Strasse 25
49205 Hasbergen
Meyer OHG, Bernhard
Am Cordtskamp 1
49577 Ankum
Keuchel
Quakenbrücker Strasse 25
49637 Menslage
proReifen.com Monika Hinghaus e.K.
Drosselweg 23
49201 Dissen am Teutoburger Wald
Schabli`s USA Boutique Kosmetik, Schmuck & Kleidung
Rosenstrasse 2
49610 Quakenbrück
Roling
Teutoburger-Wald-Strasse 42a
49124 Georgsmarienhütte
Athmer
Kolpingstrasse 2
49584 Fürstenau
Gasthof Pension Zu den Hünensteinen
Hekeser Strasse 50
49626 Berge bei Quakenbrück
Ingrid Wilma Hollenberg
Große Strasse 18
49201 Dissen am Teutoburger Wald
Volker Hollenberg
Große Strasse 18
49201 Dissen am Teutoburger Wald
F.T.S. Freight - Transport & Service UK GmbH
Dissener Heide 10
49201 Dissen am Teutoburger Wald
1 | 2 | 3 | 4 ... 47 ] »

Osnabrück

Der Landkreis Osnabrück ist der der drittgrößte Kreis in Niedersachsen. Fast 350.000 Menschen leben in diesem Landkreis. Verwaltungssitzes ist Osnabrück. Als kreisfreie Stadt gehört Osnabrück nicht zum Landkreis, obwohl sie der Verwaltungssitz ist und der Name der Kreisstadt ebenfalls Osnabrück ist. Im Kreis befinden sich 34 Gemeinden. Der Landkreis ist 2122 km² groß. Auf einen km² kommen ca. 168 Einwohner. Im Landkreis Osnabrück liegen, unter anderem, die Städte Quakenbrück und Fürstenau. Fahrzeuge erhalten von der Zulassungsstelle das Kennzeichen: OS.

Geschichte, Wirtschaft und Tourismus

Der Landkreis entstand 1972 durch den Zusammenschluss von ca. 260 Gemeinden. Das Wappen der meisten Gemeinden im Landkreis ist das Osnabrücker Rad. Wirtschaftlich lebt das Land von Landwirtschaft, Industrie, Dienstleistung und Tourismus. Die kreisfreie Stadt Osnabrück ist die Größte Stadt des Landes. Arbeitsmarktpolitisch hat die Stadt eine positive Entwicklung, aufgrund derer auch die Lebensqualität gestiegen ist.

Im Verwaltungssitz Osnabrück leben ca. 165.000 Einwohner in 23 Stadtteilen. Osnabrück liegt am Rand zu Nordrhein-Westfalen und teilt sich mit Münster (Westfalen) den Flughafen. Die Stadt ist Bischofsstadt und wurde im Jahr 780, als Bischofssitz, von Karl dem Großen gegründet. Die Stadt hat eine Universität und eine Hochschule. In der historischen Altstadt, findet man viele Kirchen, Bauten aus der Zeit des Klassizismus und einen dreieckigen Marktplatz, eine Fußgängerzone und gute Einkaufsmöglichkeiten. Wie in vielen Städten Norddeutschlands, gibt es in Osnabrück einen Befestigungswall. Osnabrück ist Standort der Metallverarbeitenden Industrie. Viele Menschen aus dem Umland arbeiten in Osnabrück und nutzen die Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Für das Nightlife gibt es in Osnabrück einige Diskotheken und Bars.

Quakenbrück besteht seit dem Jahr 1235 und gehörte früher zu den Hansestädten. Die Altstadt grenzt an den fünfeckigen Marktplatz. Eine Fußgängerzone gibtes nicht, aber trotzdem gute Einkaufsmöglichkeiten. Die Einwohner sind im Dienstleistungsgewerbe und der Industrie tätig. Im Gegenteil zu Osnabrück sind die Arbeitsmöglichkeiten in dieser Stadt nicht sehr gut, da viele Unternehmen der Wirtschaftskrise in den 80er Jahren zum Opfer fielen. Vertreten ist die Textilindustrie und ein Unternehmen der Lebensmittelindustrie. Touristisch kommt der Stadt eine untergeordnete Rolle zu. Trotzdem findet der Besucher Unterkünfte, unterschiedlicher Kategorien.

Fürstenau ist ein touristisches Ziel. Industrie gibt es wenig. Die Stadt trägt denselben Namen wie, die sich anschließende, Samtgemeinde. Auch Fürstenau war früher eine der Hansestädte. Besucher können hier Hünengräber finden oder das Bischöfliche Schloss Fürstenau besichtigen. Hotels und Restaurants liegen im mittleren Bereich und sind nicht sehr zahlreich vorhanden.

Landesgrenzen des Landkreises Osnabrück

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Osnabrück in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Osnabrück: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Osnabrück in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Osnabrück.

  • Bevölkerung: 355989 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 13653 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 1630 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 12 / 1699 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 7784 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 663 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 1459 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 133408 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 3865 (Stand: 2010)
  • Firmen: 14284 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 3505 (Stand: 2011)
  • Fläche (qKM): 2121,57 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 180 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 200790 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 165 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 178859 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 8936 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 11691 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 42489 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 1489117 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 100153 (Stand: 2010)
  • Geburten: 2967 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Osnabrück: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Aktuelle Verkehrsmeldungen für den Landkreis Osnabrück

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen die den Landkreis Osnabrück betreffen.

  • Hasbergen-Gaste,Osnabrück-Hellern: A30 - Rheine Richtung Osnabrück - Zwischen AS Hasbergen-Gaste und AS Osnabrück-Hellern Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (Zeitraum: von 14.07.2015 5:53 bis 14.07.2015 9:53)
  • Hasbergen-Gaste,Lotte/Osnabrück: A30 - Osnabrück - Rheine - Zwischen AS Hasbergen-Gaste und Kreuz Lotte/Osnabrück in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h, Verkehrsbehinderung zu erwarten, Dauer: 08.06.2015 bis 01.10.2015 23:59 Uhr - , Erneuerung an Tragschicht / Oberbau, undefined (Zeitraum: von 07.06.2015 22:00 bis 01.10.2015 21:59)
Quelle der Verkehrseldungen des Landkreises Osnabrück: Bundesanstalt für Straßenwesen

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Philharmonic Brunch - Theater Hagen
(MUSICAL)
HAGEN -> Theatercafe, theaterhagen
11.03.2018
Familienkonzerte - Theater Hagen
(MUSICAL)
HAGEN -> theaterhagen, Großes Haus
17.06.2018

Kleinanzeigen

Stadtinformationen