Landkreis Schaumburg - Niedersachsen - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Schaumburg

Der Landkreis Schaumburg liegt in Niedersachsen. Im Landkreis leben ca. Weitere Informationen zum Landkreis Schaumburg »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Stadt Sachsenhagen
Markt 1
31553 Sachsenhagen
Karl Kuhlmann GmbH
Großes Klosterfeld 2
31655 Stadthagen
Haus Achilles & Brodkorb
Feldend 5
31558 Hagenburg
Kerstin Eßmann
Ahornweg 4
31698 Lindhorst
Wildtier- u. Artenschutzstation
Hohe Warte
31553 Sachsenhagen
NBB Dienstleistungssysteme AG
Im Seefeld 9
31552 Apelern
Ass Metallbau GmbH & Co KG
Röcker Feld
31675 Bückeburg
Sievers Copy Foto & Kopierservice
Am Thermalbad 1
31542 Bad Nenndorf
Heins
Dorfstrasse 51
31542 Bad Nenndorf
F + B
Erlengrundstrasse 12
31542 Bad Nenndorf
Böttcher Horst Kälte-Klimatechnik GmbH
Feldstrasse 13
31542 Bad Nenndorf
Kern
Gehrenbreite 3
31542 Bad Nenndorf
Leonhard
Gehrenbreite 8
31542 Bad Nenndorf
Böttcher Kälte Klimatechnik GmbH
Grüner Weg 16
31542 Bad Nenndorf
KE Fibertec Deutschland GmbH
Im Niederfeld 4
31542 Bad Nenndorf
EUROCONNECT GmbH
Im Niedernfeld 5a
31542 Bad Nenndorf
Gartmann Autoparking
Käthe-Kollwitz-Weg 1
31542 Bad Nenndorf
APH Alves Paletten-Handel Inh. Gabriele Alves
Ladestrasse 1
31542 Bad Nenndorf
Deister Bike M. u. A. Hendschke GbR
Piepmühle 1
31542 Bad Nenndorf
Reinke E.
Riepener Strasse 17
31542 Bad Nenndorf
1 | 2 | 3 | 4 ... 19 ] »

Schaumburg

Der Landkreis Schaumburg liegt in Niedersachsen. Im Landkreis leben ca. 50.000 Menschen. Der Name der Kreisstadt ist Stadthagen. Die Fahrzeuge im Landkreis Schaumburg erhalten von der Zulassungsstelle das Kennzeichen: SGH (möglich ist auch das Kennzeichen RI). Bis 1946 war der Landkreis ein eigenständiges Fürstentum. Die Fläche des Landkreises beträgt 340 km². Auf einen km² kommen ca. 141 Einwohner. Außer der Kreisstadt Stadthagen liegen die Städte Bückburg und Hagenburg im Landkreis Schaumburg-Lippe.

Geschichte, Wirtschaft und Tourismus

Schaumburg-Lippe besteht seit 1647. Damals wurde die Grafschaft der Grafen von Hessen, Lippe und dem Haus Braunschweig-Lüneburg aufgeteilt. 1946 wurde das Fürstentum Schaumburg-Lippe ein Teil Niedersachsens. 1977 erfolgte noch die Vereinigung mit der Grafschaft Schaumburg. Seit dem 19. Jahrhundert existieren im Landkreis mehrere Glashütten. Besonders Bodenschätze, wie die Steinkohle, die seit dem späten Mittelalter abgebaut wird, sind für die wirtschaftliche Entwicklung des Landkreises von Bedeutung.

In Stadthagen leben ca. 22.000 Einwohner. Die Stadt trägt auch den Namen „Stadt der Weserrenaissance“. Die Stadt wird viel von Radfahrern besucht, welche die Stadt über den Weserradweg erreichen. Die Altstadt lädt mit alten Fachwerkhäusern zum bummeln und verweilen ein. Eines der ältesten Fachwerkhäuser ist das Haus Wolf. Lohnend ist ein Besuch des ortsansässigen Museums mit ständig wechselnden Ausstellungen. Oder besuchen Sie das Mausoleum der Grafen Schaumburg-Lippe, die Marienkirche aus dem 13. Jahrhundert oder besichtigen Sie das Schloss Stadthagen von außen (heutiger Sitz des Finanzamtes). Schön anzuschauen ist das, im Weserrenaissancestil erbaute, Rathaus. Spazieren Sie durch den Stadtgarten oder besichtigen Sie den alten Festungsturm.

Die Stadt Bückburg hat fast genauso viele Einwohner, wie Stadthagen, war der Sitz der Grafen Schaumburg-Lippe und früher Hauptstadt des Landes. In Bückburg sehenswert sind das Schloss Bückeburg, in dessen Festsaal Veranstaltungen stattfinden, die Stadtkirche im Stil der Weserrenaissance und das Neue Palais. Oder Sie besuchen das Hubschraubermuseum, mit mehr als 40 Original-Hubschraubern, und die Hofreitschule. Sie können auch Ihre Freizeit damit verbringen, den Berg Harrl zu Pferde zu erkunden.

Im Landkreis findet der Besucher Hotels und Restaurants für jeden Geldbeutel. Ebenfalls stehen dem Besucher Camping- und Wohnmobilstellplätze zur Verfügung. Zu erreichen ist der Landkreis gut, mit dem Zug, über die Bahnhöfe Bückeburg und Stadthagen. Nehmen Sie Ihr Rad mit auf die Reise, denn mit diesem können Sie, die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten des Landkreises, am besten entdecken. In Stadthagen und Bückeburg werden Stadtführungen und geführte Radtouren angeboten.

Landesgrenzen des Landkreises Schaumburg

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Schaumburg in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Schaumburg: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Schaumburg in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Schaumburg.

  • Geburten: 1121 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 675,58 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 103 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 91181 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 100 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 92074 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 4401 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 4172 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 17419 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 741299 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 36894 (Stand: 2010)
  • Bevölkerung: 159733 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 6414 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 768 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 5 / 643 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 6209 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 162 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 706 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 36659 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 1153 (Stand: 2010)
  • Firmen: 6561 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 1992 (Stand: 2011)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Schaumburg: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Aktuelle Verkehrsmeldungen für den Landkreis Schaumburg

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen die den Landkreis Schaumburg betreffen.

  • Eimbeckhausen,Lauenau,Pohle: B442 - Bad Nenndorf - Coppenbrügge - Zwischen AS Lauenau und Einmündung Eimbeckhausen in beiden Richtungen gesperrt, Brückenarbeiten bis 30.11.2015, der Umleitungsbeschilderung folgen (Zeitraum: von 29.06.2015 12:39 bis 26.01.2016 2:30)
  • Eimbeckhausen,Lauenau,Pohle: B442 - Bad Nenndorf - Coppenbrügge - Zwischen AS Lauenau und Einmündung Eimbeckhausen in beiden Richtungen gesperrt, Brückenarbeiten bis 30.11.2015, der Umleitungsbeschilderung folgen (Zeitraum: von 29.06.2015 12:39 bis 26.01.2016 2:30)
Quelle der Verkehrseldungen des Landkreises Schaumburg: Bundesanstalt für Straßenwesen

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Die himmlische Nacht der Tenöre
(KLASS. KONZERTE)
BAD NENNDORF -> Wandelhalle Bad Nenndorf
18.03.2018
Die himmlische Nacht der Tenöre
(KLASS. KONZERTE)
BÜCKEBURG -> Stadtkirche
23.01.2018

Kleinanzeigen

Stadtinformationen