Landkreis Stade - Niedersachsen - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Stade

Stade ist der Name der Kreisstadt und auch des Landkreises, der im Nordosten von Niedersachsen liegt. Der Landkreis erstreckt sich westlich der Elbe zwischen Hamburg im Süden und der Ostemündung im Norden über eine Länge von 80 km. Weitere Informationen zum Landkreis Stade »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Hotel Pension Janina
Isern-Hinnerk-Weg 1A
21640 Horneburg
Bargsten
Im Heisterbusch 11
21717 Fredenbeck
Samtgemeindeverwaltung - Fremdenverkehr
Schwingestrasse 1
21717 Fredenbeck
Autohaus Eberstein GmbH
Zum Fruchthof 3
21614 Buxtehude
Fitsport Fitness-Center Kay Paap
Gravenhorst-Weg 7
21684 Agathenburg
Reinko GmbH
Am Burggraben 2
21680 Stade
Hartlef Fuhrunternehmen u. Handels GmbH
Am Poggenpohl 7
21640 Horneburg
Pflege Daheim
Im Großen Sande 15
21640 Horneburg
Peschel
Bahnhofstrasse 4
21709 Himmelpforten
Matthias Schlüter
Brink 30
21709 Himmelpforten
Aral Tankstelle
Hauptstrasse 1
21709 Himmelpforten
Flora & Floristik
Hauptstrasse 29
21709 Himmelpforten
Schlichting
Ochsenpohl 22
21709 Himmelpforten
Faster
Am Ostebogen 11
21712 Großenwörden
Deters
Deichstrasse 17
21712 Großenwörden
von Holten
Dorfstrasse 5
21712 Großenwörden
Reinhard Schlichtmann
In der Helle 14
21712 Großenwörden
I-D-F Immobiliendienst Fredenbeck
Im Vorfeld 5
21717 Fredenbeck
Sievers R.
Alter Postweg 2
21614 Buxtehude
1 | 2 | 3 | 4 ... 24 ] »

Stade

Stade ist der Name der Kreisstadt und auch des Landkreises, der im Nordosten von Niedersachsen liegt. Der Landkreis erstreckt sich westlich der Elbe zwischen Hamburg im Süden und der Ostemündung im Norden über eine Länge von 80 km. Buxtehude und Stade sind die Namen der zwei Städte im Landkreis. Er ist gegenwärtig der wirtschaftsstärkste Landkreis in Niedersachsen und nimmt weiterhin eine dynamische Entwicklung.

Der Landkreis existiert seit 1932, aber die Geschichte der Region reicht weit über 1000 Jahre zurück. Sie ist auch heute allgegenwärtig in Form der mittelalterlichen Fachwerkhäuser, der engen Gassen, der Trachtengruppen, der traditionsreichen Feste ... Die Lage des Landkreises zwischen der hügeligen Geest, den Marschen und dem Alten Land macht die Region besonders für Naturliebhaber attraktiv. Das Alte Land ist eine einzigartige Kulturlandschaft, die seit Jahrzehnten als Obstparadies gilt. Der Tourismus hat in der Gegend um Stade eine lange Tradition.

Um die maritime Seite des Landkreises kennen zu lernen, könnten Sie im Kehdinger Küstenschifffahrtsmuseum oder dem Haus der Maritimen Landschaft Ihre Entdeckertour starten. Von Flachbodenschiffen aus lässt sich die Gezeitenlandschaft der Niederelbe erleben. Mit Bus oder Bahn werden Naturerlebnisfahrten ins Moor und zur Vogelbeobachtung organisiert. Durch den Landkreis Stade verlaufen der Elbe-Radwanderweg und mehrere Fernradwege. Die Liste der touristischen Angebote ist lang. Nicht versäumen sollten Sie jedoch einen Besuch in den historischen kleinen Orten im Alten Land. Nur hier gibt es das Buntmauerfachwerk, Brauttüren, kunstvoll verzierte Giebel und Prunkpforten als Hofeinfahrten.
Wenn Sie als Gast Unterkünfte suchen, können Sie in Stade zwischen Hotels mit unterschiedlicher Ausstattung, Pensionen und einer Jugendherberge nahe der Altstadt wählen. Ferienwohnungen befinden sich oft außerhalb der Stadt. Viele Gaststätten und Restaurants sehen sich der Tradition verpflichtet und bieten regionale Spezialitäten an, wie beispielsweise Viehbrocks Gasthaus in Bliedersdorf und das "Hotel Altes Land" in Jork.

Im Landkreis Stade wirken weltweit tätige Unternehmen wie der Luftfahrtkonzern Airbus und DOW-Chemical. Aber auch das Handwerk und mittelständische Firmen sind ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Die wirtschaftliche Entwicklung setzt sich mit dem Bau des Seehafens Stade und dem Bau eines Terminals für den kombinierten Ladungsverkehr fort. Es verwundert deshalb nicht, dass die Bevölkerung gegen den allgemeinen Trend wächst. Stade ist Hochschulstandort und zeichnet sich durch eine sehr hohe Ausbildungsrate aus.
In der Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamtes können die Einwohner des Landkreises per online ihr Wunschkennzeichen bestellen.

Landesgrenzen des Landkreises Stade

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Stade in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Stade: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Stade in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Stade.

  • Landwirtschaftsfläche (ha): 91463 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 8826 (Stand: 2010)
  • Firmen: 7970 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 2035 (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: 197520 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 4070 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 868 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 4 / 843 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 6698 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 532 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 735 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 4963 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 9030 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 443995 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 52723 (Stand: 2010)
  • Geburten: 1727 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 1266,04 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 95 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 109436 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 116 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 94529 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 4829 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Stade: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Van Holzen: Anomalie Tour
(WEITERE KONZERTE)
FREIBURG -> Waldsee
04.02.2018
Die Teddy Show: Ds passiert alles in dein Birne!
(COMEDY)
FREIBURG -> Rothaus Arena, Messe Freiburg
16.12.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen