Landkreis Germersheim - Rheinland-Pfalz - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Germersheim

Das Stadtgebiet von Germersheim war bereits zu römischen Zeiten von Germanen besiedelt. Die erste dauerhafte Besiedlung ist 1090 nach Christus urkundlich nachgewiesen, doch existierte die Siedlung mit Bestimmtheit schon vorher. Weitere Informationen zum Landkreis Germersheim »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Körner GmbH
Hans-Graf-Sponeck-Strasse 3
76726 Germersheim
Apotheken - Zügel
Ottstrasse 7
76744 Wörth
Skytube NLS GmbH
Gutenbergstrasse 5
67365 Schwegenheim
Schwöbel
Mühlstrasse 31
76774 Leimersheim
Amann
August-Becker-Strasse 3
76726 Germersheim
Therapiezentrum Germersheim
Hans-Sachs-Strasse 11
76726 Germersheim
Stadt- und Festungsmuseum im Ludwigstor
Ludwigsring 2
76726 Germersheim
Hotel Post
Sandstrasse 8
76726 Germersheim
Janson
Marktstrasse 21
76726 Altbrand
GSS Global Software Solutions GmbH
Im Bruch 2
76744 Höllenmühle
Frick
Elsässer Strasse 40
76870 Kandel
Elan Tankstelle
Hafenstrasse
76726 Germersheim
Apotheken - Neue
Königstrasse 23
76726 Germersheim
Bodenseh
Am Weidensatz 39
76756 Bellheim
Peko GmbH Anlagenbau-Wartung, Instandhaltung
Bellheimer Strasse 19
76726 Germersheim
Vogel Autohaus
Hafenstrasse 4
76726 Germersheim
Germersheimers Logistik GmbH
Hamburger Strasse 1
76726 Germersheim
Gesellschaft in MSG Schneider GmbH
Heilbronner Straße 3
76726 Germersheim
Jantzer
Hermann-Gmeiner-Strasse 1
76726 Germersheim
LFM Zerspanungstechnik GmbH
Hockenheimer Strasse
76726 Germersheim
1 | 2 | 3 | 4 ... 20 ] »

Germersheim

Das Stadtgebiet von Germersheim war bereits zu römischen Zeiten von Germanen besiedelt. Die erste dauerhafte Besiedlung ist 1090 nach Christus urkundlich nachgewiesen, doch existierte die Siedlung mit Bestimmtheit schon vorher. Auch die Burg, die Kaiser Konrad II. anliegen ließ, ist bereits vorher bezeugt. Durch Rudolf von Habsburg erhielt der Ort Germersheim am 18. August 1276 endgültig die Stadtrechte verliehen, was wie Geschichte der Siedlung Germersheim nachhaltig beeinflusste. 1235 nach Christus wurde Germersheim an die Pfalzgrafen bey Rhein verpfändet. 1556 wurde schließlich die Reformation in Germersheim eingeführt, was den Ausschluss des katholischen Glaubens aus dem öffentlichen Leben der Stadt zur Folge hatte. Nach dem 30-jährigen Krieg ist die Stadt zu einem Schatten ihrer selbst geworden. Im Französisch-Niederländischen Krieg wurde die Stadt erneut geschliffen, und blieb in ihrem Wachstum gehemmt. Die napoleonischen Kriege sahen Germersheim erneut als Schlachtfeld. Von 1797 bis 1814 blieb Germersheim beim napoleonischen Frankreich, ehe sie nach dem Ende des Wiener Kongresses zuerst zu Österreich, und anschließend zum Königreich Bayern kam. Durch den Bau einer großen Festung wurde das zivile Wachstum Germersheim stark gehemmt, und die Stadt wurde im Anschluss zu einer fast reinen Garnisonsstadt. Auch nach Ende des Zweiten Weltkrieges blieb die Kultur von Germersheim stark durch das Militär beeinflusst.
Der Landkreis Germersheim existiert seit dem 1. April 1818, damals noch als Landkommissariat Germersheim. Seit 1939 existiert der Landkreis unter seinem heutigen Namen, seit 1979 auch in seiner heutigen Form. Insgesamt besteht der Landkreis Germersheim aus sechs Verbandsgemeinden, sowie zwei verbandsfreien Städten. Die größte Stadt im Landkreis ist Germersheim selbst, mit 20.700 Einwohnern. Die beiden nächstgrößeren Städte sind Wörth am Rhein, mit 17.400 Einwohnern, sowie Kandel, mit 8.500 Einwohnern. Germersheim beherbergt sämtliche Ämter des Landkreises, darunter auch die Zulassungsstelle. Das amtliche Kennzeichen von Stadt und Landkreis Germersheim ist GER.

Germersheim bietet seinem Besucher sowohl Unterkünfte, als auch Unterhaltung. Das Angebot an Gaststätten und Restaurants ist ebenso umfangreich, wie das Angebot an Kinos, Kneipen, Diskotheken, etc. Germersheim bietet aber auch kulturelle Angebote, besonders aus der Zeit als königlich-bayerische Garnisonsstadt. Besonders die Germersheimer Festung ist ein Relikt aus diesen Tagen, das gerne besucht wird.
Die Infrastruktur der Stadt ist ebenfalls gut ausgebaut. Besonders das Eisenbahnnetz von Germersheim ist gut ausgebaut, und bietet Verbindungsmöglichkeiten. Auch der Anschluss an das überregionale Straßennetz ist dank der Bundesautobahn 65 gewährleistet. Zusätzlich führen mehrere Bundesstraßen durch das Kreisgebiet.

Landesgrenzen des Landkreises Germersheim

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Germersheim in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Germersheim: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Germersheim in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Germersheim.

  • Erholungsfläche (ha): 641 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 17988 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 2104 (Stand: 2010)
  • Firmen: 5264 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 1133 (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: 125002 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 1189 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 675 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 1 / 324 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 3101 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 283 (Stand: 2011)
  • Verkehrsfläche (ha): 2519 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 18528 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 128046 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 39978 (Stand: 2010)
  • Geburten: 997 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 463,27 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 45 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 73741 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 75 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 57134 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 1803 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Germersheim: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Aktuelle Verkehrsmeldungen für den Landkreis Germersheim

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen die den Landkreis Germersheim betreffen.

  • Maximiliansau,Wörther Kreuz: A65 - Landau Richtung Karlsruhe - Zwischen AS Wörther Kreuz und Anschlussstelle Maximiliansau stockender Verkehr in Richtung B10 Rheinbrücke wegen zu hoher Verkehrsbelastung (Zeitraum: von 14.07.2015 5:44 bis 14.07.2015 9:44)
  • Maximiliansau,Wörther Kreuz: A65 - Landau Richtung Karlsruhe - Zwischen AS Wörther Kreuz und Anschlussstelle Maximiliansau stockender Verkehr in Richtung B10 Rheinbrücke wegen zu hoher Verkehrsbelastung (Zeitraum: von 14.07.2015 5:44 bis 14.07.2015 9:44)
Quelle der Verkehrseldungen des Landkreises Germersheim: Bundesanstalt für Straßenwesen

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Disneys Musical TARZAN in Oberhausen
(MUSICAL)
OBERHAUSEN -> Stage Metronom Theater
22.02.2018
Disneys Musical TARZAN in Oberhausen
(MUSICAL)
OBERHAUSEN -> Stage Metronom Theater
12.11.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen