Landkreis Trier-Saarburg - Rheinland-Pfalz - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Trier-Saarburg

Der Landkreis Trier-Saarburg darf sich rühmen, die älteste deutsche Stadt als Hauptstadt zu haben. Trier selbst ist dabei zwar Sitz der Kreisverwaltung, hat selbst aber den Status einer kreisfreien Stadt. Weitere Informationen zum Landkreis Trier-Saarburg »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Hotel Fronhof
Am See 1
54427 Kell am See
Hotel Haus Jochem
Brückenstrasse 2A
54441 Trassem
Möbel Martin
Am Moselufer 7
54329 Konz
Schergen
Talstrasse 14
54309 Newel
TEBA Hansen u. Kaub GmbH
Raiffeisenstrasse 6
54411 Deuselbach
Anell Gottfried Steinmetzarbeiten
Frankenstrasse 39
54429 Heddert
Weber Bau GmbH
Rosenbergstrasse 129
54459 Wiltingen
Jostock-Lex
Hauptstrasse 127
54340 Klüsserath
Pension Roswitha
Gartenfeldstrasse 15
54413 Geisfeld
Proksch
Hunsrückhöhenstrasse 1
54427 Kell am See
Auto Michels GmbH
Hauptstrasse 1
54439 Merzkirchen
Kremer
Kelsen 6
54439 Merzkirchen
Hotel Schau ins Land Inh. Ricarda Jochem
Saarburger Strasse 83
54441 Trassem
Krischel
Am Schleidberg 7
54298 Igel
Forstverwaltungen - Forstrevier
Jägerfeld 1
54298 Igel
Görg Inh. Peter Meyer
Obere Kirchstrasse
54298 Aach b Trier
Deutschen
Trierer Strasse 50
54298 Igel
Lübeck
Von-Eltz-Strasse 20
54298 Welschbillig
W. Philipp Bauunternehmung
Zum Hausenborn 5
54298 Igel
1 | 2 | 3 | 4 ... 15 ] »

Trier-Saarburg

Der Landkreis Trier-Saarburg darf sich rühmen, die älteste deutsche Stadt als Hauptstadt zu haben. Trier selbst ist dabei zwar Sitz der Kreisverwaltung, hat selbst aber den Status einer kreisfreien Stadt. Auch sämtliche Ämter des Kreises haben in Trier ihren Sitz, darunter auch die Zulassungsstelle. Trier-Saaburg verfügt über insgesamt 104 Gemeinden, organisiert in sieben Verwaltungsgemeinden. Die wichtigsten davon sind Trier-Land, Saarburg, sowie Konz. Insgesamt beinhaltet der Landkreis Trier-Saarburg 143.000 Einwohnern. Das Kennzeichen für den Landkreis ist TR, alternativ auch SAB.

Die Geschichte Triers beginnt bereits in der Frühzeit. Jedoch war hier noch keine dauerhafte Siedlung zu finden, nur einige Lager. Doch 16 nach Christus wurde Trier, als römisches Augustra Treverorum, gegründet. Bereits im dritten nachchristlichen Jahrhundert wurde Trier Bischofssitz, was die Bedeutung der Stadt beweist. 367 bis 392 nach Christus war Trier gar Sitz der Regierung des Weströmischen Reiches. 882 wurde die Stadt von Wikingern erobert, und dabei fast vollständig zerstört. Doch erholte sich Trier schnell wieder, und wurde Hauptstadt des kirchlichen Staates Kurtrier. 1512 beherbergte Trier zudem einen Reichstag. Trier wurde im Lauf seiner Geschichte mehrfach von den Franzosen erobert und geplündert, was den Hass erklärt, den die Trierer lange Zeit auf Frankreich hatten. Auch die Napoleonischen Kriege sahen Trier als französische Eroberung, jedoch wurde diese Besetzung am 6. Januar 1814 durch preussische Truppen beendet. Im Laufe der Zugehörigkeit zu Preußen wurde Trier zu einer Industriestadt, die im Laufe des 19. Jahrhunderts wirtschaftlich immer bedeutender wurde. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt durch allierte Bombardements schwer getroffen, wurde nach Kriegsende jedoch schnell wieder zu einem wirtschaftlichen Zentrum der Region.

Trier bietet seinen Besuchern ein besonders reichhaltiges Angebot an Gaststätten und Restaurants, Kinos, Diskotheken, Bars, sowie allen anderen Etablissements, die für Nachtleben und Freizeit von Bedeutung sind. Dank des Status als Universitätsstadt bietet Trier auch jederzeit viele Unterkünfte, die nicht nur für Studenten ausgelegt sind. Durch die lange, wechselvolle Geschichte der Stadt, bietet Trier auch für kulturell interessierte Besucher viele Möglichkeiten.
Die Infrastruktur der gesamten Region ist sehr gut entwickelt. Güter- und Personenverkehr durch das Eisenbahnnetz ist ebenso gewährleistet, wie ein Bussystem als Teil des ÖPNV des Kreises. Zudem ist der gesamte Landkreis per Auto erreichbar. Die Bundesautobahnen 1, 64, und 602 führen durch das Kreisgebiet. Den Anschluss an das überregionale Straßennetz gewährleistet zusätzlich die Bundesstraßen 49, 51, 52, 53, 268, 407, 418, 419, und 422.

Landesgrenzen des Landkreises Trier-Saarburg

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Trier-Saarburg in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Trier-Saarburg: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Trier-Saarburg in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Trier-Saarburg.

  • Erholungsfläche (ha): 2610 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 41992 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 1287 (Stand: 2010)
  • Firmen: 5172 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 1435 (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: 142940 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 9627 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 700 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 2 / 373 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 2508 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 352 (Stand: 2011)
  • Verkehrsfläche (ha): 6628 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 51798 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 1026666 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 24274 (Stand: 2010)
  • Geburten: 1156 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 1101,48 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 209 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 86671 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 78 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 117645 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 2016 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Trier-Saarburg: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Aktuelle Verkehrsmeldungen für den Landkreis Trier-Saarburg

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen die den Landkreis Trier-Saarburg betreffen.

  • Markusberg,Sauertal: A64 - Trier - Luxemburg - Zwischen Rastplatz Sauertal und Sauertalbrücke in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn - Fußgänger auf der Standspur der Sauertalbrücke (Zeitraum: von 14.07.2015 5:43 bis 14.07.2015 9:43)
  • Markusberg,Sauertal: A64 - Trier - Luxemburg - Zwischen Rastplatz Sauertal und Sauertalbrücke in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn - Fußgänger auf der Standspur der Sauertalbrücke (Zeitraum: von 14.07.2015 5:43 bis 14.07.2015 9:43)
  • Hochwald-Ost,Hochwald-West,Mehring,Reinsfeld: A1 - Saarbrücken - Trier - Zwischen AS Reinsfeld und AS Mehring in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Fahrbahn von 2 auf einen Fahrstreifen verengt, Länge des betroffenen Abschnittes: 7 km, Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h, Staugefahr bis 15.10.2015 14:00 Uhr (Zeitraum: von 14.06.2015 5:57 bis 22.10.2015 3:46)
  • Hochwald-Ost,Hochwald-West,Mehring,Reinsfeld: A1 - Saarbrücken - Trier - Zwischen AS Reinsfeld und AS Mehring in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Fahrbahn von 2 auf einen Fahrstreifen verengt, Länge des betroffenen Abschnittes: 7 km, Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h, Staugefahr bis 15.10.2015 14:00 Uhr (Zeitraum: von 14.06.2015 5:57 bis 22.10.2015 3:46)
  • Hochwald-Ost,Hochwald-West,Mehring,Reinsfeld: A1 - Saarbrücken - Trier - Zwischen AS Reinsfeld und AS Mehring in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Fahrbahn von 2 auf einen Fahrstreifen verengt, Länge des betroffenen Abschnittes: 7 km, Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h, Staugefahr bis 15.10.2015 14:00 Uhr (Zeitraum: von 14.06.2015 5:57 bis 22.10.2015 3:46)
  • Hochwald-Ost,Hochwald-West,Mehring,Reinsfeld: A1 - Saarbrücken - Trier - Zwischen AS Reinsfeld und AS Mehring in beiden Richtungen Dauerbaustelle, Fahrbahn von 2 auf einen Fahrstreifen verengt, Länge des betroffenen Abschnittes: 7 km, Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h, Staugefahr bis 15.10.2015 14:00 Uhr (Zeitraum: von 14.06.2015 5:57 bis 22.10.2015 3:46)
  • Konz,Konz-Gewerbegebiet,Oberbillig,Wasserliesch: B419 - Konz - Perl - Zwischen Kreisverkehr Konz und Oberbillig in beiden Richtungen Bauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt bis 15.08.2015 14:00 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet - Zufahrt zur Fähre Oberbillig frei (Zeitraum: von 01.07.2015 11:37 bis 01.09.2015 9:46)
  • Konz,Konz-Gewerbegebiet,Oberbillig,Wasserliesch: B419 - Konz - Perl - Zwischen Kreisverkehr Konz und Oberbillig in beiden Richtungen Bauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt bis 15.08.2015 14:00 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet - Zufahrt zur Fähre Oberbillig frei (Zeitraum: von 01.07.2015 11:37 bis 01.09.2015 9:46)
  • Konz,Konz-Gewerbegebiet,Oberbillig,Wasserliesch: B419 - Konz - Perl - Zwischen Kreisverkehr Konz und Oberbillig in beiden Richtungen Bauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt bis 15.08.2015 14:00 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet - Zufahrt zur Fähre Oberbillig frei (Zeitraum: von 01.07.2015 11:37 bis 01.09.2015 9:46)
  • Konz,Konz-Gewerbegebiet,Oberbillig,Wasserliesch: B419 - Konz - Perl - Zwischen Kreisverkehr Konz und Oberbillig in beiden Richtungen Bauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt bis 15.08.2015 14:00 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet - Zufahrt zur Fähre Oberbillig frei (Zeitraum: von 01.07.2015 11:37 bis 01.09.2015 9:46)
  • Konz,Konz-Gewerbegebiet,Oberbillig,Wasserliesch: B419 - Konz - Perl - Zwischen Kreisverkehr Konz und Oberbillig in beiden Richtungen Bauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt bis 15.08.2015 14:00 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet - Zufahrt zur Fähre Oberbillig frei (Zeitraum: von 01.07.2015 11:37 bis 01.09.2015 9:46)
  • Hochwald-Ost,Hochwald-West,Reinsfeld: A1 - Trier Richtung Saarbrücken - Zwischen Raststätte Hochwald-West und AS Reinsfeld Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn - Metallgegenstand auf der rechten Fahrspur (Zeitraum: von 14.07.2015 5:47 bis 14.07.2015 9:47)
  • Hochwald-Ost,Hochwald-West,Reinsfeld: A1 - Trier Richtung Saarbrücken - Zwischen Raststätte Hochwald-West und AS Reinsfeld Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn - Metallgegenstand auf der rechten Fahrspur (Zeitraum: von 14.07.2015 5:47 bis 14.07.2015 9:47)
  • Hochwald-Ost,Hochwald-West,Reinsfeld: A1 - Trier Richtung Saarbrücken - Zwischen Raststätte Hochwald-West und AS Reinsfeld Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn - Metallgegenstand auf der rechten Fahrspur (Zeitraum: von 14.07.2015 5:47 bis 14.07.2015 9:47)
  • Mehring,Mehringer Höhe,Moseltal,Rioler Wald: A1 - Köln/Koblenz - Saarbrücken - Zwischen Dreieck Moseltal und AS Mehring in beiden Richtungen Dauerbaustelle, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich bis 31.10.2015 13:00 Uhr (Zeitraum: von 01.07.2015 10:43 bis 20.12.2015 20:07)
  • Mehring,Mehringer Höhe,Moseltal,Rioler Wald: A1 - Köln/Koblenz - Saarbrücken - Zwischen Dreieck Moseltal und AS Mehring in beiden Richtungen Dauerbaustelle, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich bis 31.10.2015 13:00 Uhr (Zeitraum: von 01.07.2015 10:43 bis 20.12.2015 20:07)
  • Mehring,Mehringer Höhe,Moseltal,Rioler Wald: A1 - Köln/Koblenz - Saarbrücken - Zwischen Dreieck Moseltal und AS Mehring in beiden Richtungen Dauerbaustelle, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich bis 31.10.2015 13:00 Uhr (Zeitraum: von 01.07.2015 10:43 bis 20.12.2015 20:07)
  • Mehring,Mehringer Höhe,Moseltal,Rioler Wald: A1 - Köln/Koblenz - Saarbrücken - Zwischen Dreieck Moseltal und AS Mehring in beiden Richtungen Dauerbaustelle, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich bis 31.10.2015 13:00 Uhr (Zeitraum: von 01.07.2015 10:43 bis 20.12.2015 20:07)
  • Trier-Ehrang: A602 - Abzweig Trier: Longuich Richtung Trier - AS Trier-Ehrang Verkehrsbehinderung durch defekten Bus, gefährliche Situation in der Ausfahrt (Zeitraum: von 14.07.2015 5:43 bis 14.07.2015 9:43)
  • Markusberg,Sauertal,Sauertalbrücke,Trier: A64 - Luxemburg Richtung Trier - Zwischen Grenzübergang Sauertalbrücke und AS Trier Tagesbaustelle, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt bis 14.07.2015 15:30 Uhr (Zeitraum: von 14.07.2015 4:34 bis 14.07.2015 14:33)
  • Markusberg,Sauertal,Sauertalbrücke,Trier: A64 - Luxemburg Richtung Trier - Zwischen Grenzübergang Sauertalbrücke und AS Trier Tagesbaustelle, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt bis 14.07.2015 15:30 Uhr (Zeitraum: von 14.07.2015 4:34 bis 14.07.2015 14:33)
  • Markusberg,Sauertal,Sauertalbrücke,Trier: A64 - Luxemburg Richtung Trier - Zwischen Grenzübergang Sauertalbrücke und AS Trier Tagesbaustelle, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt bis 14.07.2015 15:30 Uhr (Zeitraum: von 14.07.2015 4:34 bis 14.07.2015 14:33)
  • Markusberg,Sauertal,Sauertalbrücke,Trier: A64 - Luxemburg Richtung Trier - Zwischen Grenzübergang Sauertalbrücke und AS Trier Tagesbaustelle, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt bis 14.07.2015 15:30 Uhr (Zeitraum: von 14.07.2015 4:34 bis 14.07.2015 14:33)
Quelle der Verkehrseldungen des Landkreises Trier-Saarburg: Bundesanstalt für Straßenwesen

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Die Schöne und das Scheusal - Stadttheater Minden
(KINDER)
MINDEN -> Stadttheater Minden
15.12.2017
Weihnachtskonzert mit Helene Blum und Harald Baumgaard
(WEITERE KONZERTE)
MINDEN -> Stadttheater Minden
16.12.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen