Landkreis Erzgebirgskreis - Sachsen - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Erzgebirgskreis

Der Landkreis Erzgebirgskreis präsentiert sich mit seiner Kreisstadt Annaberg-Buchholz als einwohnerreichster im Bundesland Sachsen. Seine Fläche beträgt 1.828 km². Weitere Informationen zum Landkreis Erzgebirgskreis »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Hotelbetriebs GmbH Schlematal
Hauptstrasse 48
08301 Bad Schlema
Schwarzenberg-Information
Oberes Tor 5
08340 Schwarzenberg
Gästehaus am Erzgebirgskamm
Auenstrasse 1
08349 Johanngeorgenstadt
Gästehaus Pension Am Wäldchen
Eibenstocker Strasse 66 A
08349 Johanngeorgenstadt
Gasthof Waldesruh
Steinbach 28
08349 Johanngeorgenstadt
Hotel Zur guten Quelle
Postplatz 2
09366 Stollberg
Gästebüro Wolkenstein
Am Kurpark 3
09429 Wolkenstein
Hotel Waldmühle
Badstrasse 18
09429 Wolkenstein
H & B Tuning
Freiberger Strasse 15
09429 Wolkenstein
KL - DigitalDesign
Heinzebankstrasse 8
09432 Großolbersdorf
Mehner Tischlermeister
Scharfensteiner Strasse 11
09432 Großolbersdorf
Hotel Am Sauwald
Annaberger Strasse 52
09468 Tannenberg
Gemeindeverwaltung - Tourismus
Rittergut 1
09468 Tannenberg
Orthopädietechnik-Müller
Albertstrasse
09526 Olbernhau
Jehmlich Floristik GmbH
Grünthaler Strasse
09526 Olbernhau
Tourist-Service
Grünthaler Strasse 28
09526 Olbernhau
Denkmalkomplex
In der Hütte 10
09526 Olbernhau
Erzgebirgische Volkskunst Langer
In der Hütte 11
09526 Olbernhau
Hotel Saigerhütte
In der Hütte 9
09526 Olbernhau
Hotel Carola
Zollstrasse 37
09526 Olbernhau
1 | 2 | 3 | 4 ... 75 ] »

Erzgebirgskreis

Der Landkreis Erzgebirgskreis präsentiert sich mit seiner Kreisstadt Annaberg-Buchholz als einwohnerreichster im Bundesland Sachsen. Seine Fläche beträgt 1.828 km². Bei einer zu verzeichnenden Bevölkerungsdichte von 194 je km² bewohnen seine etwa 355.000 Einwohner 27 Städte, darunter 6 Große Kreisstädte sowie weitere 35 Gemeinden. Ein Teil von ihnen bildet dabei 10 Verwaltungsgemeinschaften und einen Verwaltungsverband. Neben der Kreisstadt sind Marienberg und Schwarzenberg die größten Städte.

Wie die meisten der sächsischen Landkreise entstand auch der Erzgebirgskreis im Ergebnis der 2008 durchgeführten sächsischen Kreisreform durch die Zusammenlegung von vier ehemaligen Kreisen. Er umfasst nahezu das gesamte westliche und mittlere Erzgebirge, das als beliebtes Urlaubs- und Naherholungsgebiet gilt. Auch kann es mit dem Fichtelberg und dessen Umgebung auf ein beliebtes Wintersportgebiet verweisen.

Neben dem Hauptsitz des Landratsamtes in Annaberg-Buchholz wird die Bearbeitung bestimmter Aufgaben bürgernah in insgesamt sechs weiteren Nebenstellen wahrgenommen. So befinden sich zum Beispiel Zulassungsstellen zur Erteilung von Kennzeichen für Kfz in insgesamt vier Verwaltungsstandorten des Landratsamtes.
Die bemerkenswerte Wirtschaftskraft des Erzgebirgskreises konzentriert sich vorrangig auf die Industrieschwerpunkte von Maschinenbau, Elektrotechnik und Werkzeugbau. Daneben spielen auch der Tourismus und die weit über regionale Grenzen hinaus bekannte traditionelle handwerkliche Holzkunst eine beachtliche Rolle.

Die denkmalgeschützte Altstadt von Annaberg-Buchholz bietet ihren Besuchern zahlreiche liebevoll restaurierte Bürger- und Patrizierhäusern aus mehreren Jahrhunderten, ein geschlossenes Marktensemble, die einzige Bergkirche Sachsens und die prachtvoll ausgestatteten St. Annenkirche. In deren Nähe befindet sich auch das Erzgebirgsmuseum mit dem Besucherbergwerk "Im Gößner". Etwas außerhalb des Stadtzentrums vermittelt das Hammerwerk des Museums „Frohnauer Hammer" einen Rückblick in die Technik vergangener Zeiten. Als Zentrum der Kultur im Erzgebirgskreis bietet das Eduard-von-Winterstein-Theater jährlich zahlreiche Neuinszenierungen.

Mit dem am Fuße des 1215 Meter hohen Fichtelbergs liegenden Oberwiesenthal gilt Deutschlands höchstgelegene Stadt als ein beliebtes Urlaubsziel, das vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung einer abwechslungsreichen Freizeit bietet. Im Sommer wie im Winter befördert die älteste Seilschwebebahn unseres Landes die Fahrgäste in genau 3 Minuten und 33 Sekunden 303 Meter hoch auf den Gipfel des Fichtelberges. Eine von Cranzahl nach Oberwiesenthal führende Schmalspurbahn ermöglicht dagegen eine beschauliche „Bilderbuchanreise" durch eines der schönsten Gebiete des Erzgebirges.

Die geschichtsträchtige Bergstadt Marienberg empfängt ihre zahlreichen Besucher nicht nur mit zahlreichen in der Innenstadt angeordneten historischen Gebäuden, sondern bietet mit dem Erlebnisbad, der Sporthalle M’ARENA, einem Besucherbergwerk und mehreren hübschen Gaststätten und Restaurants verschiedenste Möglichkeiten, den Aufenthalt in ihren Mauern ganz individuell zu gestalten.

Landesgrenzen des Landkreises Erzgebirgskreis

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Erzgebirgskreis in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Erzgebirgskreis: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Erzgebirgskreis in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Erzgebirgskreis.

  • Übernachtungen: 1733495 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 107036 (Stand: 2010)
  • Geburten: 2888 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 1828,38 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 301 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 202997 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 234 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 131281 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 3697 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 7286 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 81975 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 2015 (Stand: 2010)
  • Firmen: 16995 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 4938 (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: 363741 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 13325 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 1555 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 6 / 2090 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 18358 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 254 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 1458 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 74309 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Erzgebirgskreis: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Aktuelle Verkehrsmeldungen für den Landkreis Erzgebirgskreis

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen die den Landkreis Erzgebirgskreis betreffen.

  • Annaberger Straße,Schwarzenberg/Erzgeb.: S270 - Zwönitz - Schwarzenberg/Erzgeb. - Zwischen Zwönitz Grünhainer Straße/Einmündung Annaberger Straße und Kreuzung Schwarzenberg/Erzgeb. in beiden Richtungen Fahrbahnerneuerung, Länge des betroffenen Abschnittes: 4 km, beide Fahrtrichtungen gesperrt, Dauer: 06.07.2015 06:00 Uhr bis 21.08.2015 22:00 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (Zeitraum: von 08.07.2015 5:46 bis 00.00.0000 0:00)
  • Annaberger Straße,Schwarzenberg/Erzgeb.: S270 - Zwönitz - Schwarzenberg/Erzgeb. - Zwischen Zwönitz Grünhainer Straße/Einmündung Annaberger Straße und Kreuzung Schwarzenberg/Erzgeb. in beiden Richtungen Fahrbahnerneuerung, Länge des betroffenen Abschnittes: 4 km, beide Fahrtrichtungen gesperrt, Dauer: 06.07.2015 06:00 Uhr bis 21.08.2015 22:00 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (Zeitraum: von 08.07.2015 5:46 bis 00.00.0000 0:00)
  • Lößnitzer Straße,Schwarzenberger Straße: S255 - Stadtgebiet Aue, Dr.-Otto-Nuschke-Straße bis Becherweg - Zwischen Lößnitzer Straße und Schwarzenberger Straße in beiden Richtungen Baustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt bis 30.10.2015 23:59 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (Zeitraum: von 08.07.2015 12:10 bis 00.00.0000 0:00)
  • Lößnitzer Straße,Schwarzenberger Straße: S255 - Stadtgebiet Aue, Dr.-Otto-Nuschke-Straße bis Becherweg - Zwischen Lößnitzer Straße und Schwarzenberger Straße in beiden Richtungen Baustelle, beide Fahrtrichtungen gesperrt bis 30.10.2015 23:59 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (Zeitraum: von 08.07.2015 12:10 bis 00.00.0000 0:00)
  • Ansprung,Olbernhau: B171 - Olbernhau - Wolkenstein - Zwischen Kreuzung Olbernhau und Einmündung Ansprung in beiden Richtungen Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, Dauer: 01.06.2015 bis 31.10.2015 23:59 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (Zeitraum: von 12.06.2015 6:58 bis 00.00.0000 0:00)
  • Ansprung,Olbernhau: B171 - Olbernhau - Wolkenstein - Zwischen Kreuzung Olbernhau und Einmündung Ansprung in beiden Richtungen Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, Dauer: 01.06.2015 bis 31.10.2015 23:59 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (Zeitraum: von 12.06.2015 6:58 bis 00.00.0000 0:00)
  • Am Neukirchner Wald,Chemnitz-Süd,Stollberg-Nord: A72 - Chemnitz Richtung Zwickau - Zwischen AS Chemnitz-Süd und AS Stollberg-Nord Bauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, Staugefahr, Dauer: 13.04.2015 bis 31.08.2015 23:59 Uhr (Zeitraum: von 05.07.2015 8:21 bis 00.00.0000 0:00)
  • Am Neukirchner Wald,Chemnitz-Süd,Stollberg-Nord: A72 - Chemnitz Richtung Zwickau - Zwischen AS Chemnitz-Süd und AS Stollberg-Nord Bauarbeiten, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, Staugefahr, Dauer: 13.04.2015 bis 31.08.2015 23:59 Uhr (Zeitraum: von 05.07.2015 8:21 bis 00.00.0000 0:00)
Quelle der Verkehrseldungen des Landkreises Erzgebirgskreis: Bundesanstalt für Straßenwesen

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Willis Wilde Wege
(SONSTIGES WEITERE)
AUE -> Kulturhaus Aue
11.11.2017
Cavewoman in Stollberg
(COMEDY)
STOLLBERG -> Bürgergarten Stollberg
23.02.2018

Kleinanzeigen

Stadtinformationen