Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - Sachsen - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Im Süden des Landes und an der Grenze zu Tschechien befindet sich der Landkreis mit dem langen Namen Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Und beinahe dürfte sich der Landkreis auch als, Landkreis mit dem längsten Namen Deutschlands auszeichnen, wenn es in Bayern nicht den schönen Landkreis „Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim“ geben würde. Weitere Informationen zum Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
Stadt Geising-Fremdenverkehrsbüro
Hauptstrasse 25
01778 Geising
Ferienhaus Josiger
Kleinsiedlung 21
01778 Geising
Ulrich Anlagen- und Maschinenbau GmbH
Hugo-Küttner-Strasse 3 b
01796 Pirna
Kathrin Petzoldt Managementservice
Lauterbachstrasse 4
01796 Pirna
Simone Schwarzer SIPI Ingenieurbüro
Obere Burgstrasse 6 A
01796 Pirna
Hotel mit Herz Elbparadies
Oberposta 2
01796 Pirna
Jörg Leichsenring
Radeberger Strasse 1 C
01796 Pirna
Frank Papperitz Industrievertretungen
Söbrigener Strasse 44
01796 Pirna
Gästehaus Sonnenheim Inh. C. und T. Röcke
Wehlener Weg 7
01824 Kurort Rathen
Pension Zumpe
Schulstrasse 14
01833 Stolpen
Tecto Dachbaustoffe GmbH
Stolpener Landstrasse 2 a
01833 Stolpen
Apotheken - Stadt- Inh. Dr. René Konrad
Dresdner Strasse 1
01844 Neustadt i. Sa.
Finkenbaude Sebnitz
Baudenweg 25
01855 Sebnitz
Hotel Gasthof Hertigswalde
Hertigswalde 29
01855 Sebnitz
Lohse Dieter
Zur Schicht 56c
01705 Freital
Computertechnik SoftBoom
Wilmsdorfer Strasse 1
01734 Rabenau
Eichler & Wienrich
Industriering 18
01744 Dippoldiswalde
Makatsch Fassadenprofi
Am Kirschberg 7
01796 Dohma
1 | 2 | 3 | 4 ... 41 ] »

Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Im Süden des Landes und an der Grenze zu Tschechien befindet sich der Landkreis mit dem langen Namen Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Und beinahe dürfte sich der Landkreis auch als, Landkreis mit dem längsten Namen Deutschlands auszeichnen, wenn es in Bayern nicht den schönen Landkreis „Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim“ geben würde.

Doch der Landkreis mit dem offiziellen Kennzeichen PIR hat auch landschaftlich, sowie kulturell einiges zu bieten.

Wie der Name schon sagt findet man einerseits die charakteristische Felslandschaft der
Sächsischen Schweiz, andererseits auch die Berge des Osterzgebirges. Außerdem locken romantische Landschaften wie das Elbsandsteingebirge, das vor über 100 Millionen Jahren aus dem Meer der Kreidezeit entstand, jedes Jahr Touristen von nah und fern an. Der Tharandter Wald ist ein weiteres beliebtes Tourismus Ziel der Region. Lange Wanderwege, Fahrradverleihe, oder Fahrten mit der Postkutsche, und im Winter sogar mit dem Schlitten, durch das Herz des Tharandter Walds, bieten wundervolle Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.
Wer nicht so auf Wandern und Kutschfahrten steht, der kann in seiner Freizeit natürlich auch auf Kinos, Bowlingbahnen, Theater oder sonstige Unterhaltungsmöglichkeiten im Landkreis zurückgreifen.

Die wohl bedeutendste Stadt des Landkreises und zugleich auch Kreisstadt, sowie Verwaltungssitz, ist die 38.000 Einwohner starke Stadt Pirna. Neben der Zulassungsstelle lassen sich in Pirna auch viele Sehenswürdigkeiten finden. Unter andrem haben wir da das DDR-Museum Pirna, das auch viel über die Geschichte der Stadt erzählt. Denn während der DDR Zeit zerfiel vor allem die Altstadt Pirnas zunehmend, da durch die sozialistische Mangelwirtschaft die Materialien zum Instandhalten der Häuser knapp waren. Viel mehr konzentrierte sich die Stadt auf den Bau des Neubaugebiets in Plattenbauweise, das Platz für 10.000 Menschen schuf.

Eine weitere große Kreisstadt unter den 37 Gemeinden ist Freital. Das in 15 Stadtteile aufgeteilte Freital ist nur ca. 10 Kilometer von Dresden entfernt und beheimatet mit 39.000 Ansässigen knapp 1000 mehr als Pirna. Bis 1970 war Freital besonders durch den Bergbau beeinflusst. Anfang der 70er Jahre konzentrierte sich die Wirtschaft dann zunehmend auf die Industriegebiete, wie das Stahlwerk. Nach der Wende wurden viele Arbeitsplätze wieder abgeschafft und die Stadt verlor auch deutlich an Einwohnern. Im Jahr 2010 erreichte die Arbeitslosenquote dann ihren Tiefpunkt mit 13 %. Seiher steigt die Zahl der Beschäftigten wieder langsam an.

Gute Gaststätten und Restaurants lassen sich fast überall im Landkreis finden. Die beiden einwohnerreichsten Städte Pirna und Freital bieten auch viele internationale Küchen an, wohingegen die Gaststätten in den kleineren Gemeinden eher auf gute Hausmannskost ausgelegt sind.

Landesgrenzen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

  • Übernachtungen: 2498450 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 69638 (Stand: 2010)
  • Geburten: 2042 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 1653,69 (Stand: 2011)
  • Gasthäuser: 345 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 136066 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 194 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 83763 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 2048 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 5678 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 59160 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 1788 (Stand: 2010)
  • Firmen: 11778 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 3098 (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: 250860 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 17124 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 1156 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 6 / 1170 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 12681 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 234 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 1113 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 87198 (Stand: 2010)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Aktuelle Verkehrsmeldungen für den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen die den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge betreffen.

  • Dresden-Altstadt,Dresden-West,Dresdner Tor,Wilsdruff: A4 - Chemnitz Richtung Dresden - Zwischen AS Wilsdruff und AS Dresden-Altstadt Fahrbahnerneuerung, Baustelle, Dauer: 13.07.2015 bis 02.10.2015 23:59 Uhr (Zeitraum: von 11.07.2015 22:39 bis 00.00.0000 0:00)
  • Neuhermsdorf,Neurehefeld: S184 - Grenzübergang Neurehefeld - Freiberg - Zwischen Grenzübergang Neurehefeld und Einmündung Neuhermsdorf in beiden Richtungen Bauarbeiten, beide Fahrtrichtungen gesperrt bis 21.08.2015 12:00 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (Zeitraum: von 13.07.2015 6:08 bis 00.00.0000 0:00)
  • Dresdener Straße,Lichtenhain: S154 - Bad Schandau - Steinigtwolmsdorf - Zwischen Bad Schandau Hohnsteiner Straße/Einmündung Dresdener Straße und Kreuzung Lichtenhain in beiden Richtungen Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, Dauer: 13.07.2015 bis 08.08.2015 23:59 Uhr, der Umleitungsbeschilderung folgen (Zeitraum: von 11.07.2015 22:37 bis 00.00.0000 0:00)
  • Dresdener Straße,Lichtenhain: S154 - Bad Schandau - Steinigtwolmsdorf - Zwischen Bad Schandau Hohnsteiner Straße/Einmündung Dresdener Straße und Kreuzung Lichtenhain in beiden Richtungen Fahrbahnerneuerung, beide Fahrtrichtungen gesperrt, Dauer: 13.07.2015 bis 08.08.2015 23:59 Uhr, der Umleitungsbeschilderung folgen (Zeitraum: von 11.07.2015 22:37 bis 00.00.0000 0:00)
Quelle der Verkehrseldungen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge: Bundesanstalt für Straßenwesen

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

Eine Kuh namens Lieselotte – Puppenbühne für Kinder
(KINDER)
PIRNA -> Peter - Ulrich - Haus
22.10.2017
Calimeros - Schiff ahoi
(SCHLAGER & VOLKSM.)
FREITAL -> Stadtkulturhaus Freital
11.11.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen