Landkreis Unstrut-Hainich-Kreis - Thüringen - Stadtinformationen

Stadtinformationen nach Orten im Landkreis Unstrut-Hainich-Kreis

Der Unstrut-Hainich-Kreis befindet sich im Nordwesten des Freistaates Thüringen. Mit etwa 104.000 Einwohnern auf einer Fläche von circa 975.000 Quadratkilometern zählt er zu den schwächer besiedelten Regionen des Bundeslandes. Weitere Informationen zum Landkreis Unstrut-Hainich-Kreis »

Ortsliste nach ABC soriert


Firmenempfehlungen aus der Umgebung

Branchen-Filter
MRG Rückbau & Recycling GmbH
Am Flutgraben 25
99974 Ammern
Restaurant Loreley
Lange Brüdergasse 11
99947 Bad Langensalza
Caritas Altenzentrum St.Josef
Tonnaer Strasse 11
99947 Bad Langensalza
Computer-Sofort-Service OHG
Am Fliegerhorst
99947 Sundhausen
Dacheindeckungen Milko Lier
Am Fliegerhorst 12
99947 Sundhausen
Lübbers Anlagen und Umwelttechnik GmbH
Am Fliegerhorst 19
99947 Sundhausen
Holzverarbeitungs- und Sarg GmbH
Am Sportplatz 14
99947 Sundhausen
Frank
Am Sportplatz 8
99947 Sundhausen
Seeber
Am Wilden Graben 30
99947 Sundhausen
Schulen, sonstige Schulen - Musikschule
An der alten Post 2
99947 Sundhausen
Bischoff
Inselsbergblick 16
99947 Sundhausen
Scheidt Limited
Kirchheilinger Strasse 3
99947 Sundhausen
Müller Robert GmbH
Poststrasse 11
99947 Sundhausen
Schindler Aufzüge GmbH
Poststrasse 14
99947 Sundhausen
Gottstein
Poststrasse 21
99947 Sundhausen
Sicherheitstechnik Michael Becker
Rasenmühlenweg 1
99947 Sundhausen
Brückmann
Tüngedaer Strasse 37
99947 Sundhausen
inthur GmbH
Vor dem Westtor 1
99947 Sundhausen
Kessel und Tankreinigung GmbH
Am Bahnhof 2
99955 Herbsleben
Lindner
Am Plan 6
99955 Herbsleben
1 | 2 | 3 | 4 ... 12 ] »

Unstrut-Hainich-Kreis

Der Unstrut-Hainich-Kreis befindet sich im Nordwesten des Freistaates Thüringen. Mit etwa 104.000 Einwohnern auf einer Fläche von circa 975.000 Quadratkilometern zählt er zu den schwächer besiedelten Regionen des Bundeslandes. Der Landkreis am Fluss Unstrut entstand 1994 aus den ehemals selbstständigen Kreisen Mühlhausen und Bad Langensalza. Sein Kreissitz befindet sich seitdem in Mühlhausen. Die Stadt zählt zugleich die meisten Bürger im Unstrut-Hainich-Kreis. Hier wohnen circa 33.000 Menschen. In der zweitgrößten Stadt Bad Langensalza sind knapp 14.000 Bürger gemeldet. Beide Kommunen sind mit Abstand die bevölkerungsreichsten Orte im Kreis zwischen den südlichen Ausläufern des Harzes und dem landschaftlich reizvollen Höhenzug Hainich. Der nächstgrößere Ort ist die Stadt Schlotheim mit etwa 3500 Einwohnern, es folgt die Gemeinde Herbsleben mit 2800 gemeldeten Bürgern. Damit dominiert im Unstrut-Hainich-Kreis das ländliche Wohnen.

Zwischen Tourismus und Kurwesen

Die Kreisstadt Mühlhausen bietet Besuchern viel Sehenswertes. Ihre erhaltene Stadtmauer und die 11 Kirchtürme bilden ein imposantes Zeugnis der Zeitgeschichte. Der Kulturtourismus genießt wirtschaftlich große Bedeutung. Viele Jahrzehnte war die Stadt ein bedeutender militärischer Standort. Bad Langensalza ist dagegen die Stadt der 10 Gärten und Parks. Die Kur- und Rosenstadt genießt weithin einen der Erholung dienlichen Ruf. Wirtschaftlich prägen Tourismus und Gesundheitswesen das Potenzial der Kommune. In beiden Städten laden Sehenswürdigkeiten, aber auch Gaststätten und Restaurants im Landkreis Unstrut-Hainich-Kreis">Gaststätten und Restaurants zum Anschauen und Verweilen ein. Nach Schlotheim gelangt der Besucher nicht nur mit dem Auto, vielmehr kann die frühere Seilerstadt seit dem Umbau der Bahnlinie als Radweg auch mit dem Drahtesel erkundet werden.

Im Mittelpunkt

Unweit der Kreisstadt befindet sich die Gemeinde Niederdorla. Hier wurde im Jahr 1990 der neue geografische Mittelpunkt von Deutschland ausgemacht. Gemessen an den äußersten Breiten- und Längengraden der Ausdehnung der heutigen Bundesrepublik liegt der Mittelpunkt Deutschlands etwa 500 Meter vom Ortskern entfernt. Eine Linde und eine Informationstafel weisen auf diesen geografischen Mittelpunkt hin. Allerdings sei an der Stelle gesagt, dass es verschiedene Methoden zur Berechnung dieses Mittelpunktes und damit auch noch andere errechnete Orte gibt. Das gleicht dann ein wenig der Vielfalt wie bei den zulässigen Autokennzeichen im Unstrut-Hainich-Kreis. Denn aus der jüngeren Geschichte des Landkreises sind verschiedene Kennzeichen zulässig. So darf an den Nummernschildern die Buchstabenkombination MHL, LSZ oder auch UH stehen. Die Zulassungsstelle akzeptiert alle drei Varianten. Stehen diese doch für die einstigen Landkreise Mühlhausen, Bad Langensalza und den heutigen Unstrut-Hainich-Kreis.

Landesgrenzen des Landkreises Unstrut-Hainich-Kreis

Die Karte zeigt die Lages des Landkreises Unstrut-Hainich-Kreis in Deutschland. Die Landesgrenzen sind farblich hervorgehoben.

Quelle der Landesgrenzen des Landkreises Unstrut-Hainich-Kreis: Bundesamt für Kartographie & Geodäsie

Der Landkreis Unstrut-Hainich-Kreis in Zahlen

Die Liste zeigt Kennzahlen über den Landkreis Unstrut-Hainich-Kreis.

  • Gasthäuser: 49 (Stand: 2011)
  • Kraftfahrzeugbestand (PKW): 54853 (Stand: 2012)
  • Tageseinrichtungen für Kinder: 71 (Stand: 2011)
  • Haushaltsabfälle (t): 34342 (Stand: 2010)
  • Fläche Wohnen (ha): 479 (Stand: 2010)
  • Verkehrsfläche (ha): 3885 (Stand: 2010)
  • Waldfläche (ha): 15368 (Stand: 2010)
  • Übernachtungen: 359221 (Stand: 2011)
  • Arbeitnehmer: 31367 (Stand: 2010)
  • Geburten: 881 (Stand: 2010)
  • Fläche (qKM): 975,55 (Stand: 2011)
  • Straßenverkehrsunfälle: 437 (Stand: 2011)
  • Krankenhäuser / Betten: 3 / 1056 (Stand: 2010)
  • Arbeitslose: 6639 (Stand: 2011)
  • Baugenehmigungen: 99 (Stand: 2011)
  • Erholungsfläche (ha): 386 (Stand: 2010)
  • Landwirtschaftsfläche (ha): 67092 (Stand: 2010)
  • Wasserfläche (ha): 1451 (Stand: 2010)
  • Firmen: 4438 (Stand: 2009)
  • Sterbefälle: 1300 (Stand: 2011)
  • Bevölkerung: 108040 (Stand: 2011)
  • Gästebetten: 2156 (Stand: 2011)
Quelle der Kennzahlen des Landkreises Unstrut-Hainich-Kreis: Statistische Ämter des Bundes und der Länder

Immobilien-Suche

www.immonet.de

Stellenangebote

Aktuelle Veranstaltungen

3 Highligen: 25 Jahre Jubiläumstour Dirk Michaelis, Dirk Zöllner, André Herzberg
(ROCK & POP)
MÜHLHAUSEN -> Kulturstätte am Schwanenteich
07.01.2018
Peter Orloff & Schwarzmeer-Kosaken Chor
(SCHLAGER & VOLKSM.)
MÜHLHAUSEN -> Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
09.09.2017

Kleinanzeigen

Stadtinformationen